1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

[Tutorial] eigene Hintergründe auf CDs oder DMGs (viele und große Bilder)

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von Herr Sin, 20.10.07.

  1. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hallo

    Ihr kennt sicher die netten DMGs oder CDs, welche einen hübschen Hintergrund haben. Und hier zeige ich euch eine Möglickeit, wie ihr selber solche CDs bzw. DMGs erstellen könnt. Es gibt sicher andere Wege oder Programme, aber ich zeige euch eben meinen Weg.

    Zuerst erstellt man mit dem Festplattendienstprogramm (Programme/Dienstprogramme) ein neues Image auf dem Schreibtisch. Jetzt kann man das Festplattendienstprogramm wieder schließen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf dem Schreibtisch erscheint nun das gemountetet DMG als Symbol, ebenso wie die Datei „AT-Test.dmg“.

    [​IMG]


    Dann öffenet man das neue Laufwertk „AT-Test“. Hier kommen nun die Dateien und Ordner, die man auf CD haben möchte. Im Beispiel habe ich drei Ordner. Darin kommen zum Testen einfach mal ein paar Bilder. Zudem möchte ich die CD später ohne Navigation auf der linken Seite. Darum wird die Symbolleiste mit alt-Apfel-T ausgeblendet. Desweiteren möchte ich die Ordner frei plazieren. Mit Apfel-J ändert man erstmal alles entsprechen dem folgendes Fenster:

    [​IMG]


    Jetzt kann man die Ordner an die Stelle schieben, wie man es gerne hätte. Das schaut bei mir dann so aus:

    [​IMG]

    Von diesem Fenster nun ein Screenshot machen. Diesen braucht man, um ein paar Kleinigkeiten genau zu plazieren.

    Nun habe ich den Hintergrund, welchen ich haben möchte, auf einem A4 gekritzelt:

    [​IMG]

    Diesen scanne ich ein und öffne ihn mit dem Screenshot von eben in dem Grafikprogramm meines Vertrauens. In dem Fall Photoshop Elements 3. Beide Bilder (Screenshot vom Ordner und Scan) kommen auf jeweils eine eigene Ebene. Nun plaziere ich die einzelnen Teile des Scans so, wie ich es gerne hätte. Das Ergebnis könnte so aussehen:

    [​IMG]

    Dann nehme ich mit der Pipette noch den Farbton der Schrift und färbe den Hintergrund leicht ein. Dann noch ein paar Spielereien. Je nachdem, wie es einem gefällt. Dies speicher ich nun als background.jpg in das Laufwerk „AT-Test“ ab und beende Photoshop.

    [​IMG]

    Jetzt weisen wir dem Laufwerk dieses Bild als Hintergund zu (ins Laufwerkfenster klicken, dann Apfel-J):

    [​IMG]

    Jetzt sollte das Laufwerk ungefähr so aussehen:

    [​IMG]

    Die Datei backgroung.jpg stört natürlich das Gesamtbild. Darum müssen wir nun diese Datei verstecken. Dazu wird im Terminal (Programme/Dienstprogramme) folgenden Befehl eingeben:

    Code:
    cd /Volumes/AT-Test/
    mv background.jpg .background.jpg
    Da wird nun der Datei background.jpg der Punkt vorangestellt. Das mach die Datei unsichtbar.

    Zur Kontroll im Terminal noch folgendes eingeben:

    Code:
    ls -a
    Hier sollten nun die drei Ordner und die unsichtbare Datei .background zu sehen sein.

    Zum Schluß werden die drei Ordner noch sauber an die Stelle geschoben, dass alles schön aussieht. Und ich habe mir sogar noch den Spaß gemacht, die Ordner umzubenennen, so dass man deren Untertitel nicht mehr sehen kann (die Ordner einfach mit unterschiedlichen Leerzeichen umbenennen).

    Zum Schluß das Laufwerk auswerfen (Klick auf AT-Test und dann Apfel-E). Um jetzt eine CD davon zu brennen, nochmals das Festplattendienstprogramm starten und das Image auswählen:

    [​IMG]

    Und so sieht das nun am Ende aus:

    [​IMG]

    So beeindrucke ich immer meine Schwester, wenn ich Aufgrund ihrer DSL-Abwesenheit, ihre Updates auf CD brenne.
     
  2. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    So hast Du auch mich schwer beeindruckt. Ich danke Dir!

    Grüße, lisemie
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    kann man immer mal brauchen. danke :)
     
  4. Binz

    Binz Gala

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    48
    Nette Spielrei ! *daumenhoch!* ;)
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wow, Danke!

    Eine kleine generelle Frage zum Image: Muss ich vorher festlegen wie groß es werden soll? Das finde ich ja ein bissel unpraktisch, oder geht das auch dynamisch?

    Joey
     
  6. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Super Sache! Vielen Dank Herr Sin! :-D
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Kuhl! Danke. :-D
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ist ja interessant: Das Image macht keinen Aerger, wenn man den Pfad zum schon eingestellten Hintergrundbild einfach aendert? Da scheint ein Alias im Spiel zu sein; und wenn ich das frueher gewusst haette, haette ich mir den umstaendlicheren Weg, den ich bisher immer genommen habe, sparen koennen. :D
     
  9. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich muss mich ganz herzlich bei dir für dieses geniale Tutorial bedanken. Hier mein Ergebnis:
    [​IMG]
     
  10. HotHou

    HotHou Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    33
    Sehr schöne Anleitung. Kann man die Imagegröße nicht dynamisch regeln ?
    lg hOThOU
     
  11. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Doch. Man kann ein Sparse-Image anlegen und das -- falls man dann doch ein moeglichst kleines Image benoetigt, weil man's gar nicht erst auf CD brennen sondern so weitergeben will -- am Ende in ein schreibgeschuetztes DMG umwandeln.
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Gerade habe ich dmg create gefunden. Scheint das alles auch mit GUI zu machen.

    Vielleicht hilft es dem einen oder anderen.
     
  13. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Tolles Tutorial. Gibt es die Bilder noch irgendwo? Herr Sin scheint ja nicht mehr dabei zu sein …

    Bei den neueren Tutorials übernimmt ja AT das Hosting der Bilder … hmm, schade um den Thread hier. Es wäre nützlich gewesen.
     
  14. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe das ganze als PDF.
     

    Anhänge:

    j@n gefällt das.
  15. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Ist irgendwie nicht anklickbar... o_O
     
  16. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Habe es gerade getestet, geht bei mir einwandfrei.
     
  17. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
  18. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Kannste lesen, kannste lesen! ;)

    Geh einfach mal einen Tee trinken und dann können wir es aufmachen.
     
  19. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46
    Wie sehen die CDs denn unter Windows aus, wenn ich ein Hintergrundbild einfüge?
    Erscheint das dann auch?
    Hab ihr kein Windows zum prüfen :cool:
     
  20. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Das sieht aus wie jeder andere Ordner in Windows. Außerdem liegen noch die Datei .DS-Store und die Datei .background.jpg im Ordner herum.
    Allerdings das auch nur, wenn Du einen Weg gefunden hast, das DMG unter Windows zu öffnen.
     

Diese Seite empfehlen