1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tschechische Schriftzeichen in word

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von MeierzuLeteln, 17.09.08.

  1. MeierzuLeteln

    MeierzuLeteln Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    8
    Guten Abend zusammen,

    auf meinem Powerbook kann ich in word (word X) keine tschechischen Schriftzeichen abbilden. Ich bekomme die Meldung, dass das Programm keine unicode Zeichen unterstützt. TextEdit bildet diese Zeichen aber ab, die auch in der Zeichenpalette angezeigt werden. Ich benutze das Betriebssystem Mac OS X 10.4.11.

    Was kann ich tun, um das Problem zu lösen?

    Vielen Dank im Voraus

    MeierzuLeteln
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    In Word brauchst Du einen eigenen "Ostsprachen-Zeichensatz" um Hatscheks verwenden zu können. Word ist nicht in der Lage Unicode zu verwenden, bzw. kann von Unicode nur die ersten 255 Zeichen verwenden.

    Abhilfe: kein Word verwenden! (Dies ist auch sonst immer ein guter Rat! Man lebt soviel entspannter…)

    TextEdit ist eine Cocoa Applikation und kann, wie jede Cocoa Applikation mit dem kompletten Unicode Umfang umgehen und unterstützt auch sonst alle typografischen Spezialitäten von OpenType Schriftsätzen.

    Wenn Du mit TextEdit layouttechnisch auskommst, nimms! TextEdit kann viel, sehr viel mehr als man auf den ersten Blick vermutet! Sonst wäre wohl Pages aus dem iWork '08 Packet von Apple die ideale Applikation für Dich!
    Gruß Pepi
     
  3. MeierzuLeteln

    MeierzuLeteln Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    8
    Danke Pepi, ich werde es mal mit TextEdit versuchen. ich hatte dem Programm bisher nicht so viel zugetraut.

    Viele Grüße

    MeierzuLeteln
     

Diese Seite empfehlen