1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TrueCrypt Volume nur unter Windows beschreibbar

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von Maj0k0, 27.02.10.

  1. Maj0k0

    Maj0k0 Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    94
    Hi,
    vor einiger Zeit hab ich meine externe Festplatte mit TrueCrypt unter Windows verschlüsselt.
    Allerdings kann sie mein Mac irgendwie nur lesen aber ich kann weder Daten löschen noch neue hinzufügen.
    Wie kann ich das ändern? Möglichst ohne die Daten von der Externen löschen zu müssen da die Datenmenge zu groß ist als dass ich sie auf meinem Mac/Pc zwischenspeichern könnte.

    Ty & Lg,
    Majoko
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    In welchem Format ist die Platte denn angelegt, ohne zusätzliche Treiber kann OS X zwar NTFS lesen, aber nicht beschreiben
     
  3. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    NTFS?

    NTFS-3g oder Paragon zum schreiben von Mac OS aus.
     
  4. Maj0k0

    Maj0k0 Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    94
    Super danke! Wieso hat Apple so ein 10,5 mb Programm nicht einfach in Mac integriert? Ist NTFS eigentlich schon total überholt und sie wollten es deshalb nicht integrieren (sowie bei Flash)?
     
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    In 10.6 ist es integriert, allerdings nicht aktiviert.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    Nun, es gibt Lizenzen für NTFS und da sträubt sich Apple vielleicht das zu bezahlen, ich für meinen Teil brauche z.B. NTFS Treiber nicht und würde nicht über eine zusätzliches Abgabe beim Kaufpreis vom Rechner/OS X dafür ärgern.
     

Diese Seite empfehlen