1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Truecrypt und ein Mac Newbie

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Mr_Meya, 16.10.08.

  1. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ich bin seit heute ein stolzer Besitzer eines MacBooks.
    Ich komme auch soweit super klar mit meiner kleinen Diva, bis auf das Problem das ich meine externe Festplatte nicht mit Trucrypt gemountet bekomme.
    Aber erstmal auf Anfang dazu.

    Ich habe mir die neuste dmg von Trucrypt geladen und alles installiert. Dann meine Festplatte in von meinem Windows Desktop-PC Dismountet und ausgeworfen. Schön an das Macbook dran, Trucrypt gestartet und select device geklickt. Nun kommt aber der schock. Admin privileges required steht da. Gut, dacht ich mir, kennste von Linux zu genüge, gibste mal dein Benutzer-PW ein, denn eine art "root-PW" wurde ja nicht abgefragt bei der Konfiguration des Systems.
    Passieren tat aber nichts. Auch nicht als ich die Passwörter der beiden Partitionen eingab.

    Nun meine Frage an euch: Was mache ich nur Falsch?

    MfG & Danke
    Mr_Meya
     
  2. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Kann mir denn Niemand helfen?
     
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    schon mal überlegt welches Dateisystem auf der externen Platte ist?

    NTFS oder FAT?

    Ich kenne zwar Trucrypt nicht, aber kann es daran liegen das du auf NTFS nicht schreiben kannst, aber Trucrypt dort irgendwas schreiben möchte - bzw. das zu mountende Image ist ggf. mit NTFS verschlüsselt ? (Besitzerinfo usw. )

    Gruß

    nowies

    EDIT : ggf. findest du hier noch Hilfe :
    http://de.wikipedia.org/wiki/TrueCrypt
     
  4. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Natürlich ists auf FAT, muss ja nebenher noch mit meinem Linux drauf.
    was mich einfach nur wunder ist dieses Admin Passwort.
     
  5. nno

    nno Fuji

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    37
    Du musst da das root-Passwort eingeben!
     
  6. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    Servus,

    ich hab das gleiche Problem und wollte euch fragen was das Standart root Passwort ist?
     
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das pwd deines Admin Kontos.
    Das wäre ja noch schöner... Standard-Passwörter...
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es gibt kein Standard root Passwort. Der root User ist unter Mac OS X immer standardmäßig deaktiviert.
    Es gibt keinen Grund diesen aktivieren zu müssen!

    (Unter Mac OS X Server gibt es ganz spezielle Ausnahmen die hier jedoch definitiv nicht relevant sind.)

    Das ist nicht korrekt. Es gibt standardmäßig kein gültiges root Passwort. Ein Passwort eines Administrativ berechtigten Users ist immer sein eigenes Passwort.

    Kommt bitte niemals auf die Idee den root User zu aktivieren! Es ist mit absoluter Sicherheit nicht der richtige Weg um ein, egal welches, Problem zu lösen!
    Gruß Pepi
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    ...
     
    #9 awk, 11.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.09

Diese Seite empfehlen