1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TrueCrypt-Festplatte will einige Daten unbeding bei sich behalten

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Mr_Meya, 04.05.09.

  1. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ich habe hier mein kleines MacBook und meine 1TB Festplatte, extern. Eigentlich funktioniert das System einwandfrei. Nun hatten wir aber einen Stromausfall, ich war gerade beim Löschen einiger Daten auf der Verschlüsselten Festplatte und diese ist nunmal in diesem moment ausgegangen.

    Nachdem der Strom wieder da war, ich meine 2 Partitionen wieder gemountet hatte, gings weiter. Ich wollte erstmal den Rest aus dem Papierkorb löschen. Das ging aber nicht. Nun sagt er mir das 4 Ordner, einer davon mit irgendeinem komischen, verfälschten Namen und 3 mit originalem, nicht gelöscht werden können, da sie unter benutzung sein. 2 Von den Ordnern lassen sich noch im Papierkorb öffnen, dadrin ist dann jewals eine Datei von 1kb mit einem Namen bestehend aus Zahlen und Buchstaben. Die anderen beiden Ordner lassen sich nicht öffnen, es wird gesagt das der Ordner sich nicht im Papierkorb befinde.

    Wie komm ich da wieder raus. Ich habe das Problem nun seit einigen Wochen und mittlerweile störts mich echt arg. Alles andere lässt sich ja von der Platte löschen.
     

Diese Seite empfehlen