• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[10.8 Mountain Lion] Trotz Internetwiederherstellung wird Apple-ID bei Neuinstallation nicht akzeptiert

General.Lee

Granny Smith
Mitglied seit
26.06.09
Beiträge
15
Hallo,

ich versuche gerade auf einem gebraucht gekauften iMac A1312 (2010) OS X Mountain Lion neu zu installieren, nachdem die Festplatte formatiert wurde. Über die normale Recovery-Partition (CMD + r) kann ich die Neuinstallation nicht vornehmen, da nach der Apple-ID gefragt wird, mit der ML gekauft wurde. Diese kenne ich jedoch nicht, da es sich um einen gebrauchten Mac handelt.
Nun habe ich hier gelesen, dass sich dieses Problem mit der Internetwiederherstellung umgehen lässt, da der Mac dann auf Auslieferungszustand (vermutlich Snow Leopard) zurückgesetzt wird und nicht nach einer Apple-ID gefragt wird. Nach dem laden der Internetwiederherstellung (CMD + alt + r) öffnet sich jedoch das bekannte Fenster der Recovery-Partition und ich kann wieder nur ML neu installieren wofür wiederum die Apple-ID nicht akzeptiert wird.

Kennt jemand dieses Problem und eine Lösung dafür?

Bin für jede Hilfe dankbar!
 

Snoopy181

Roter Astrachan
Mitglied seit
16.02.09
Beiträge
6.333
Kannst du nicht auf das Festplattendienstprogramm der Recovery-Partition zugreifen und die Festplatte formatieren? Oder zumindest auf das FDP des Sticks?
 

FelixMacintosh

Herrenhut
Mitglied seit
28.07.12
Beiträge
2.290
Snow Leopard kannst du nicht via Internet-Recovery installieren.
Da müsstest du dir bei Apple die DVD bestellen.
Hast du einen anderen Mac und Mountain Lion im AppStore gekauft, könntest du dir ein bootbares Medium erstellen und ML so auf dem iMac installieren.
 

General.Lee

Granny Smith
Mitglied seit
26.06.09
Beiträge
15
Die OS X - Partition habe ich ja schon formatiert. Aber die Recovery-Partition will ja trotzdem noch ML installieren. Und die komplette Festplatte (Inkl. Recovery-partition) kann ich meines Wissens nicht von der Recovery-Partition aus formatieren. Oder liege ich da falsch?
 

FelixMacintosh

Herrenhut
Mitglied seit
28.07.12
Beiträge
2.290
Nein. Richtig.
Das würde nur gehen wenn du von einem "externen" Medium startest.
 

Snoopy181

Roter Astrachan
Mitglied seit
16.02.09
Beiträge
6.333
Also: Auf einem anderen Mac einen bootfähigen ML-Stick erstellen.
 

SonnenscheinFS

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
19.10.10
Beiträge
1.221
Installiere doch einfach mit der mitgelieferten DVD SL neu, kaufe im AppStore ML und der Kas ist gegessen...
 

General.Lee

Granny Smith
Mitglied seit
26.06.09
Beiträge
15
Wie oben geschrieben wurde der iMac gebraucht gekauft, daher auch keine CDs.
Ich habe jetzt eine Bootfähige SD-Karte (hatte keinen usb stick) erstellt mit dem ML Installations-Image darauf, das ich auf dem MacBook aus dem Appstore nochmal geladen hatte.
Damit funktioniert die Installation ohne Aufforderung, die ID einzugeben.

Viele Dank für eure Hilfe!
 

MacTobsen

Königsapfel
Mitglied seit
10.10.10
Beiträge
1.215
Installiere doch einfach mit der mitgelieferten DVD SL neu
ich schätze mal, der gebrauchte iMac wurde ohne die DVD's erstanden ;)

gebraucht gekauften iMac A1312 (2010)
Also hoffe ich zumindest, da ich immer noch den Glauben an die Nutzer hier nicht verloren habe, dass die offensichtlichen Lösungen selbst gefunden werden ;)

Aber richtig ist, dass man einen nachträglich auf ML aktualisierten Mac nur mit der beim Kauf genutzten Apple-ID wiederherstellen kann von der Recovery HD - Also entweder ML an einem anderen Mac (falls man Zugang dazu hat) kaufen, USB-Stick erstellen und fertig.
 

General.Lee

Granny Smith
Mitglied seit
26.06.09
Beiträge
15
MacTobsen, du hast es erfasst :D

Wie oben geschrieben, hab ich das Problem nun mit einer Bootfähigen SD und dem Mountain Lion aus dem Appstore meines MacBooks gelöst.

Trotzdem danke :)
 

SonnenscheinFS

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
19.10.10
Beiträge
1.221
Das du ein MacBook mit ML hast hast du...warte mal.....ne, hast du nicht im Eingangspost erwähnt.

...und einen gut 2 Jahre alten Mac ohne Installationsmedium halte ich persönlich für zweifelhaft. Vermutet hätten das hier wahrscheinlich die Wenigsten.

Aber egal, die Kiste läuft...
 

MacTobsen

Königsapfel
Mitglied seit
10.10.10
Beiträge
1.215
Übrigens Internetwiederherstellung auf SL ist natürlich totaler Käse ;) hatte ich beim ersten Mal überlesen. Aber ist ja egal, die Kiste läuft (quelle: s.u.)

...und einen gut 2 Jahre alten Mac ohne Installationsmedium halte ich persönlich für zweifelhaft. Vermutet hätten das hier wahrscheinlich die Wenigsten.

Aber egal, die Kiste läuft...
zweifelhaft? Man soll gar nicht glauben, wieviele Leute wichtige Dinge verschlampen ;) oder wie soll man das zweifelhaft verstehen?