1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Treiberproblem mit Virtual Box

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Osiris69151088, 25.09.08.

  1. Osiris69151088

    Osiris69151088 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    Hallo, gleich vorweg: Ich habe die Suchfunktion benutzt und zu meinem Fall kein Thema gefunden.
    Also, ich habe meiner Freundin gestern Virtual Box auf ihren Mac (OS X Tiger 10.4.11) installiert und danach Windows XP Professional SP2. Bis dahin lief alles reibungslos.

    Jetzt zu meinem Problem: Ich brauche jetzt die passenden Treiber vor allem für die Grafikkarte, habe diese auch schon runtergeladen und versucht zu installieren, auch in verschiedenen Versionen. Es habdelt sich dabei um eine Intel GMA950 Karte. Habe gelesen, dass ich da den Treiber der Reihe Intel GMA945 benötige. Nun sagt mir eine Fehlermeldung, wenn ich versuche den Treiber zu installieren, dass die Mindestanforderungen nicht erfüllt werden. Was sind denn die Mindestanforderungen für diese Installation? Kann mir da einer weiterhelfen?

    Übrigens: Windows soll auf den Mac um die Windows Version von Sims 2 zu spielen, eventuell hat einer von euch eine bessere Lösung die jedoch kostenfrei bleiben soll.

    Danke schonmal im Vorraus!
     
  2. Osiris69151088

    Osiris69151088 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    UPDATE: Habe jetz die Funktion gefunden wie bei Parallels die Treiber direkt über das Programm zu installieren. Wenn ich jetzt aber Sims 2 starten möchte kommt folgende Meldung:

    Hab unter "dxdiag" nachgeschaut, es ist DirectX 9.0c installiert. Unter Geräte-Manager wird mir die Karte wie folgt angezeigt: "VirtualBox Graphics Adapter".

    Ist es überhaupt möglich mit "VirtualBox" 3D-Spiele wie Sims 2 zu spielen?

    Wäre echt cool wenn mir da einer helfen könnte!
     
  3. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Die VM nutzt mit Ausnahme des Prozessors nicht die Apple-Hardware direkt, sondern bietet dem Windows-System virtuelle Hardware an. D.h. Treiber für die im Mac verbaute Grafikkarte kann in der VM nicht funktionieren, die Treiber für die virtuelle Grafikkarte liegen der VM bei. (Hast Du ja inzwischen auch rausgefunden.)

    Meines Wissens ist jedoch VMWare Fusion die einzige VM, die Direct-X-3D-Beschleunigung emuliert. (Oder kann Parallels das inzwischen auch, die hatten meines Wissens "nur" Open GL, was Fusion wieder nicht kann.) Zu Virtual Box kann ich nichts sagen, wahrscheinlich unterstützt die noch gar keine 3D-Beschleunigung. Für 3D-Spiele ist m.E. ohnehin Bootcamp die beste Wahl.
     
  4. Osiris69151088

    Osiris69151088 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    Also habe ich momentan quasi keine Möglichkeit Sims 2 mit einem kostenlosen Programm auf dem Mac zum Laufen zu bringen?
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Klar doch: Bootcamp.
     

Diese Seite empfehlen