1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Treiber in OSX entfernen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rob_kn, 04.11.07.

  1. rob_kn

    rob_kn Gast

    Hallo zusammen,

    seit Win95 war ich in der Windows-Welt unterwegs und bin seit knapp einem Jahr stolzer MacBook Besitzer und begeisterter OSX User.

    Seit dem Upgrade auf den Leoparden(einfach drübergebügelt) habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich mein USB DSL Modem von der Swisscom (ist ein Motorola 3342) einstecke, erkennt er ein Texas Instruments RNDIS Adapter. Dabei handelt es sich scheinbar um ein normales Telefon-Modem, denn in den Systemeinstellungen "Netzwerk" taucht dann ein Modem auf, bei dem ich eine Telefonnummer eingaben soll - was bei DSL ja Unfug ist.
    Vor dem Upgrade hat es funktioniert. Ich habe auch schon x mal die Treiber der Swisscom installiert, aber er will einfach nur dieses TI-Modem erkennen. :(

    Wie kann ich denn die Treiber des TI-Modems entfernen, oder OSX dazu zwingen andere Treiber für das angeschlossene Gerät zu verwenden?

    Habe im Forum und bei Google gesucht aber nichts gefunden.

    Herzlichen Dank
    Rob

    PS. Leider dauert es noch 3 Wochen bis ich einen WLAN-Router bekomme, daher die komische USB-Lösung.
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Die findest Du in „/Library/Modem Scripts/“, aber ich denke mal da liegt noch irgendein anderes Problem vor.


    KayHH
     
  3. rob_kn

    rob_kn Gast

    Danke für die rasche Antwort. Ich habe bereits ein mal alles aus dem Ordner Modem-Scripts auf den Desktop verschoben. Das hatte aber nichts gebracht. Gibt es den Ordner noch irgendwo? Habe das als User "Rob" (mit Admin-Rechten" gemacht.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Rechner auch schon neu gestartet? Sonst wird das Verschieben IMHO nicht bemerkt. KayHH
     
  5. rob_kn

    rob_kn Gast

    Das hat nicht funktioniert. Habe nochmals alle Einträge aus den zwei Modem-Scripts-Verzeichnissen gelöscht und anschließend neu gestartet. Er glaubt immernoch das ich diesen Texas Instruments RNDIS Adapter anschließe. Ich vermisse so etwas wie den Geräte-Manager unter Windows, wo ich für jedes Gerät sagen kann welche Treiber er verwenden soll.
     

Diese Seite empfehlen