1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Treiber für HP-Drucker

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Kemmnerle, 24.08.09.

  1. Kemmnerle

    Kemmnerle Idared

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    25
    Hallo Zusammen,
    ich wollte mir von HP den CP1215 Farblaserdrucker kaufen, weil der wohl auch schönen Fotoausdrucke machen kann. Fast hätte ich schon bestellt, bis ich festgestellt habe, dass es für das Gerät gar keine Treiber für OSX gibt.
    Gibt es da einen Workaround oder kann mir jemand einen anderen Laserdrucker mit vernünftiger Fotoqualitär empfehlen?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. roman200

    roman200 Allington Pepping

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    195
    Ich habe selber den Drucker nicht. Aber so soll es gehen.
     
  3. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    So gesehen, ja, den gibt es, nämlich ...


    ... nämlich den CP1515N kaufen und fettich ist die Laube.

    Warum?

    NICHT Host-basiert, sondern PCL o. PostScript als Druckersprache, Speicher kann aufgerüstet werden, netzwerkfähig, bessere Druckqualität als der 1215er.


    MfG, Sawtooth
     
  4. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Ich hatte den Drucker bis vor Kurzem auch und es hat mit genau diesem Workaround funktioniert. Da ich ihn aber über 2 Fritzboxen im Wlan-Verbund genutzt hatte, war mir irgendwann die Verbindung zu langsam bis er endlich gedruckt hat.
    Jetzt habe ich einen Samsung CLP315W, den ich wärmstens empfehlen kann. Er ist leiser, kleiner und schneller als der HP-Drucker.
    Solltest du ihn dir dennoch kaufen, kommst natürlich um den Workaround nicht drum herum, denn offizielle Treiber von HP und für Mac gibt es nicht.
     
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Und hat dazu eine miese Druckqualität, insb. bei Photos und kleinen Schriften.

    Der CLP-315W ist lediglich eine Designvariante (mit 32 MB mehr Speicher & WiFi bei ansonsten identischen technischen Daten) des CLP-310 und dieser wiederum hat, was er kann und vor allem das, was er nicht kann, eindrucksvoll im Vergleichstest der c't, Ausgabe 18/2008, S. 100 "Schön gefärbt – Farbdrucker für den Büroalltag" unter Beweis gestellt.

    Außerdem ist auch der Samsung kein PostScript, sondern ein Host-basierter Drucker. Falls Samsung also von jetzt auf gleich keinen Bock mehr darauf hat, proprietäre Treiber für Mac OS X zu entwickeln, bist Du ziemlich in den A*sch gekniffen.

    Beim PostScript-Drucker reicht Dir 'ne PPD, zur Not die generische des Mac OS, dann läuft die Kiste.

    Daher lautet meine Empfehlung auch weiterhin HP Color LaserJet CP1515N.


    MfG, Sawtooth
     
  6. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Das mag sein, da ich aber beide Geräte hatte, kann ich das Gegenteil behaupten. Der Samsung ist wesentlich kleiner, leiser und schneller. Vom Druck her kann man bei Fotos in dieser Preisklasse eh nichts erwarten, aber sie sind sich da ähnlich. Vom Text her kein Unterschied.

    Miese Druckqualität sieht bei mir anders aus. Zudem kommt noch, dass die Toner für den Samsung günstiger sind.

    Es kann ja jeder machen wie er es möchte, aber nur um den HP laufen lassen zu können X11 zu installieren und den unnötigen Workaround zu machen ... toll.

    Wie gesagt, wer Fotos drucken möchte, sollte sich ein dementsprechendes Gerät kaufen und nicht aufs Geld achten. Wer Texte drucken möchte ist mit beiden sehr gut bedient, wobei der Samsung für mich der bessere ist.
     
  7. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Wenn Du meine Posts gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass auch ich dem CP1215 (weil GDI-Drucker) nichts abgewinnen kann.
    Daher empfahl ich in meinen beiden Posts den CP1515N zu kaufen.

    Der CP1515N ist in der Druckqualität noch besser als der CP1215 und gilt z.Zt. wohl als das Beste, was man in (nicht nur) dieser Druckerkategorie zum Drucken von Photos und Text bekommen kann.

    Neben der o.g. c't-Ausgabe auch hier nachzulesen:

    –> http://www.druckerchannel.de/device_info.php?modell_ID=2102&t=hp_color_laserjet_cp1515n
    –> http://www.druckerchannel.de/device_info.php?modell_ID=1318&t=samsung_clp_300n


    MfG, Sawtooth
     
    lessthanmore gefällt das.
  8. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Sorry, da hab ich wirklich nicht genau gelesen.
    Den CP1515N hab ich bislang noch nicht gehabt und konnte ihn demnach auch nicht testen.
     

Diese Seite empfehlen