1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Treiber für Falk F5?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Applefreund, 18.03.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,
    mein Vater hat sich gestern das Falk F5 zugelegt. Zurzeit haben wir die aktuellste Kartenversion.
    Jetzt meine Fragen:

    1. Auf der mitgelieferten DVD sind weitere Karten, wenn er die DVD in sein MBP einschiebt, kann er die Dateien auf der DVD nicht öffnen. Ich meine ja, dass man die Karten nicht öffnen muss, sondern nur auf eine SD-Karte schreiben/kopieren muss und diese dann in das Navi schieben muss, ist das richtig?

    2. Wenn er jetzt(in 1-2 Jahren) sich aktuellere Karten aus dem Internet herunter läd, dann ist es doch dasselbe Prinzip, einfach auf eine SD-Karte kopieren und in das Navi stecken oder?

    Er meint/glaubt nämlich, dass man dafür eine Art Treiber besitzen muss(für Mac OS X Leopard).
    Das ist doch falsch oder?
    Danke schon einmal!

    lg applefreund
     
  2. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Niemand ?
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    11:52 den Thread eröffnet und 13:01 schon wieder pushen? Du Schlingel...

    Also, ich habe am Sonntag den F5 meines Vaters eingerichtet bzw. neue Software installiert usw. - das Ganze allerdings an einem Windows PC mit der entsprechenden Software, die Falk mitliefert.

    Naja, dennoch:

    1. Sollte so korrekt sein. Auf der DVD sind diverse Zusatzkarten. Beispielsweise ist Portugal weder auf dem Speicher des Gerätes noch auf der SD-Karte. Also solltest du von der DVD den entsprechenden Ordner einfach auf die Speicherkarte schieben können und das passt. Kannst natürlich auch jede andere SD-Karte nehmen. Sollte also insgesamt kein Problem sein...

    2. Jupp, klar.

    Treiber braucht man denke ich nicht. Jedenfalls nicht für den Zweck der Kartenaktualisierung. Wie das jetzt bei einem FW-Update etc. ist kann ich natürlich nicht sagen.

    Aber ansonsten wird sich doch auch irgendwie ein Windows PC auftreiben lassen, oder?
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ja sorry, bin halt ein ungeduldiger Mensch:p:-D

    Hm... schlechte Aussichten:(
    Zur Not muss ich halt zu meinem cousin fahren:)

    Also vielen Dank!
    Also bei mir bzw. bei meinem Vater sind Finnland,Portugal und noch irgendein Land nicht im Speicher enthalten - gleich mal von der DVD auf die SD-Karte ziehen :p

    Danke noch einmal!:)
     
  5. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Achso: Mit "FW-Update" meinst du sicherlich Firmeware Update oder?
    Nunja, davon wird es ja nun nicht allzu viele geben(zumindest nicht in den nächsten 1-2 Jahren) :)
    Aber wie gesagt... ich kann zur Not zu meinem Cousin fahren :D
     
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Genau. Also bei uns war das Datum falsch - blieb einfach immer auf dem 29.02.08 stehen. Ist ein bekannter Fehler und wurde eben durch ein solches Update behoben.

    Wenn bei euch vllt schon die neue Software drauf ist und alles funktioniert kann man es ja so lassen.

    Viel Spaß dann schonmal mit dem Gerät - ich finde es jedenfalls ziemlich nett! :)
     
  7. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hm... okay danke!
    Habe soeben beschlossen(möglicherweise) Windows via BootCamp auf meinem iMac zu installieren... darüber kann man dann ja die Updates etc. machen.
     

Diese Seite empfehlen