1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trash - Ordner löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rstle, 28.10.09.

  1. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Habe nach Installation von Paragon NTFS auf einer externen USB HD zwei Ordner :

    .fseventsd
    .Trashes

    also Müllordner, zusätzlich zu den Windows Recycler und System Volume Information Ordnern.

    die sich weder unter OSX, noch unter Windows löschen lassen.
    Beide Ordner tauchen unter OSX nur auf, wenn Paragon gestartet, also offenbar versteckt.
    Auf einem PC sind die Ordner ebenfalls sichtbar, aber nicht zu löschen.
    Versuche ich diese Ordner unter OSX zu löschen/bzw. Papierkorb entleeren, der mit dem Inhalt gefüllt ist, kommt ein Kernel Panic, Ursache Paragon NTFS, mit Aufforderung den Einschaltknopf zu betätigen, also Totalabsturz. Dies reproduzierbar. Da die Ordner ca. 7 GB Müll beinhalten, möchte ich sie gerne entfernen, nur wie ? Die ganze Platte neu formatieren geht auch nicht, da 460 GB Videoaufnahmen und 11000 Photos drauf sind. die ich nicht nochmal überspielen möchte... :(
     
    #1 rstle, 28.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.09
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Daten des File System Events Deamons sind kein Müll. Und so lange die Platte von Spotlight indiziert wird, sollte man da erst recht nicht rangehen.
    Den Trashes-Ordner leert man unter OS X, indem man einfach den Papierkorb ausleert.
     
  3. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Und wenn du die Daten unter Windows löscht?
    Ansonsten reparier das Dateisystem mal unter Windows - nicht mit dem Festplattendienstprogramm...
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    1) Windows booten
    2) Dateisystem reparieren
    3) Ordner löschen (falls sie dann überhaupt noch da sind)
     
  5. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Wie oben beschrieben geht das Leeren/Löschen weder unter OSX noch unter Windows.
    Weder auf dem MAC mit Bootcamp Xp oder virt. Xp, noch auf direkt auf einem PC, noch in OSX.
    Hatte ich aber eigentlich schon beschrieben. ;)
    Und alle anderen Empfehlungen hab ich alle schon vorher durch.
     
    #5 rstle, 28.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.09

Diese Seite empfehlen