1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.Trash auf USB-Stick wie leeren ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von DBertelsbeck, 13.10.05.

  1. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Auf meinem USB-Stick gibt es ja auch einen Papierkorb.
    Aber wie komme ich an den dran, z.B. um ihn zu entleeren ?
    Er wird ja nicht im Finder angezeigt.

    Mit externen Programmen wie z.B. Xupport geht es, wenn auch umständlich !
    Unsichtbare Dateien im Finder freischalten will ich auch nicht nutzen.

    Ich suche also eine schnelle Möglichkeit, mit Bordmitteln den Papierkorb anzuzeigen, zu bearbeiten ! o_O
     
  2. fehrler

    fehrler Jamba

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    55
    Hallo,

    probier doch mal das kleine Programm "FinderCleaner".
    Das löscht alle versteckten Dateien wie .trash

    Gibts bei Versiontracker.com als Download


    mfg Frank
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also eigentlich mußt Du die Datei nicht löschen, bzw. die wird beim nächsten "Datei-löschen" sowieso neu angelegt. Das ist, wie Du bemerkt hast, der Papierkorb. Wenn Du eine Datei auf dem Stick löschst, und dann direkt den Papierkorb leerst (den normalen im Finder) ist .trash auch leer, nur noch anwesend.

    Gruß,
    Michael
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nun, genau das hat ja zu meiner Frage geführt:
    Einen ca. 7 MB großen Ordner mit Fotos auf dem Stick gelöscht.
    Papierkorb entleeren im Dock aufgerufen - Papierkorb war leer.
    Am anderen Morgen im Büro den Stick an den Windows-Rechner gesteckt und siehe da, in .Trashes sind die Ordner 501 und 507 und in 501 mein Fotoordner. !! :)

    Außerdem will ich nicht jedesmal den "System"-Papierkorb leeren. (Vielleicht brauch ich doch noch was !?).

    Dank an fehrler für den Tipp mit Findercleaner. Das PGM setze ich ein für den MP3-Player meiner Tochter.
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Doppelklick auf den Systempapierkorb und die Dateien entgültig löschen, die Du löschen willst.

    Andererseits, wenn ich Dateien lösche, dann brauche ich sie bestimmt nicht mehr. Wenn ich Zweifel daran habe, dann lösche ich sie nicht ;)

    Gruß,
    Michael
     
  6. paule29

    paule29 Gast

    hallo,
    wozu benötige ich dann denn papierkorb, wenn ich beim usb stick eh dazu genötig werde in zu leeren?
    Also das wenn nicht verkorkst ist?
    b4n :(
     

Diese Seite empfehlen