1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

transparente gifanimationen in keynote

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von winterhexe, 02.11.08.

  1. winterhexe

    winterhexe Braeburn

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    46
    hallo liebe gemeinde... :)

    inzwischen kann ich ja nun in keynote auch gifanimationen einbinden.. soweit so gut... wenn diese gifanimationen aber einen transparenten hintergrund haben, wird er leider nicht angezeigt, sondern immer ein weisser hintergrund....

    ja gut... wenn die folie weiss ist, fällt das ja kaum auf... aber wenn ich einen farbigen hintergrund habe oder ein hintergrundbild oder so... dann hab ich diese animation immer in einem weissen rechteck laufen...

    gibt es eine möglichkeit, sie naturgetreu anzuzeigen?? oder muss man damit leben, dass quicktime das nicht kann... denn es liegt an quicktime... das habe ich schon rausgefunden..

    denn ein normals transparentes gif - unbewegt - wird korrekt ohne hintergrund in keynote angezeigt - klar - weil ich dazu ja quicktime nicht bemühen muss...

    also es täte mich wirklich interessieren, wie man das hinkriegen könnte... nicht weil es lebenswichtig wäre, aber rein vom prinzip her...

    wär toll, wenn jemand dazu was wüsste...

    es grüsst die olle winterhexe ;)
     
  2. Wetterring

    Wetterring Granny Smith

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    16
    ja ich wüsste auch gerne, wie das funktioniert!!!! bitte um hilfe!

    Frage: Kann man die keynote-präsentation dann auch als movie exportieren mit den animationen?

    lg lukas
    www.wetterring.at
     
  3. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich kenne mich zwar mit Keynote kaum aus aber für GIFs gibt es keine Alpha-Transparenz. Das heißt, du musst beim exportieren des GIFs beachten auf welcher Hintergrundfarbe du es platzieren möchtest. Wenn du einen weißen Rand siehst ist es für einen weißen Hintegrund exportiert worden. Hier ist ein kleines Beispiel:

    http://www.absolutecross.com/tutorials/photoshop/basics/transparent-gifs/

    PNGs können mit Alpha-Transparenz sehr wohl etwas anfangen. Da ist es dann egal welchen Hintegrund man nimmt. Naja, fast jedenfalls. Bei Icons etc muss mit sog. Strokes gearbeitet werden aber das ist hier denke ich irrelevant.

    LG,
    Max
     
  4. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Beschreibt der Artikel nicht eigentlich genau, wie man transparente Gifs erstellt ?!?

    Das es keine Abgestufte Transparenz wie unter png gibt weiß ich, aber eine Farbe transparent zu schalten sollte doch bei gif gehen!?
     
  5. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    also GIF geht nur komplett transparent oder komplett eine Farbe. Nehmen wir mal das folgende Beispiel:

    [​IMG]

    Das Quadrat links hat entweder nur 100% oder 0% Transparenz, der Kreis links hingegen hat auch Abstufungen (anti-alias) um eine Rundung zu erzielen. Diese halbtransparenten Pixel können in einem GIF nicht dargestellt werden weil GIF keine alpha-transparency unterstützt.

    Normalerweise würde man dann PNG verwenden weil das da kein Problem ist.

    Gibt es einen Workaround wenn man GIF verwenden will? Ja. Nehmen wir Photoshop.

    Ich nehme das gleiche Bild wie oben und klicke auf Speichern Für Web (File > Save For Web) und wähle dann rechts GIF aus. Jetzt kann ich eine sog. Matte definieren. Diese Matte legt jetzt hinter alle halbtransparenten Pixel die Farbe die du dort definierst. Wenn du jetzt die Farbe nimmst die dein zukünfitger Hintergrund wird, dann sieht es natrülich Transparent aus!

    [​IMG]

    LG,
    Max
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Danke für die Erklärung, genau das meinte ich mit abgestufter Transparenz. Aber der Rest des Hintergrundes kann ja nichtsdestotrotz transparent gesetzt werden.

    Jo. Soweit ich verstanden habe, geht es hier ja auch um den kompletten Hintergrund, der bei den animierten Gifs nicht transparent gespeichert wurde...
     
  7. winterhexe

    winterhexe Braeburn

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    46
    ja.. du kannst die präsentation als movie exportieren... aber ich habe festgestellt, wenn ich die fertige präsentation dann mit der gifaniamtion als quicktimefilm speichere, dass dann diese gifanimation sich wieder bockig verhält: sie bewegt sich nur einmal und dann nicht mehr....
     

Diese Seite empfehlen