1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Transmission OSX 10.4.9 Firewall konfigrieren.

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von vanoffski, 05.05.07.

  1. vanoffski

    vanoffski Gala

    Dabei seit:
    05.05.07
    Beiträge:
    50
    Guten Tag,

    nach mehrfachen Versuchen einen port für eingehnde und ausgehende Verbindungen zu konfigurieren, habe ich nun transmission (OSX) gestartet und stehe wieder vor dem selben Problem:

    OSX Netzwerk manuell IP vergeben außerhalb der DHCP Range, im Router selbst Draytek Vigor 2700G unter NAT - Portumleitung den port für TCP und UDP unter öffentlicher port, auf meine vorher unter netzwerk manuell eingestellte IP ,private IP eingestellt.

    es funzt nicht, wie stelle ich die OSX Firewall ein?
     
    #1 vanoffski, 05.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.07
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Hi vanoffski,

    ich habe nur eine Ahnung davon, was Du uns sagen möchtest. Den größten Teil ziehe ich aus der Überschrift, daher nehme ich an, dass Du die Firewall um eine weitere Regel ergänzen möchtest. Vielleicht hilft dies:

    Systemsteuerung->Sharing->Firewall->Neu...
    [​IMG]
     
  3. vanoffski

    vanoffski Gala

    Dabei seit:
    05.05.07
    Beiträge:
    50
    damit hast du mir doch schon einen wesentlichen Schritt weitergeholfen.

    den port den ich nun in der firewall freigegeben habe, möchte ich nun auch unter NAT meines Routers freigeben.
    Das war mit meinem Beitrag unter anderem gefragt.
     
  4. sanftesklavier

    sanftesklavier James Grieve

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    134
    Genau, wie Hilarous sagt. Wenn dann in den Transmission-Einstellungen "Port ist versteckt" oder "Fehler beim Portmapping" steht, dann soll Dich das nicht kümmern. Denn Transmission lädt einwandfrei (übrigens für mich das beste Torrentprogramm für den Mac). Übrigens gibt es dieses rätselhafte Anzeigeproblem auch bei Azureus. Aber die Ports funktionieren.
     
  5. vanoffski

    vanoffski Gala

    Dabei seit:
    05.05.07
    Beiträge:
    50
    mmmh, möchte mich dem anschließen.
    Transmission gestartet - keine erkennbaren Probleme.

    Nach Axxx über Bxxxx - Transmission.
    Was macht den die Entwicklung von utorrent für MAC? Als vorheriger PC user habe ich damit beste Ergebnisse erzielt.
     
  6. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Das soll über Darwine vorzüglich funktionieren.
     
  7. vanoffski

    vanoffski Gala

    Dabei seit:
    05.05.07
    Beiträge:
    50
    schon herausgefunden wie man transmission Quellen suche zuordnet,
    bei utorrent geht das unter Verbindungen, jedem Torrent Suche nach mehr Quellen erlauben daher größere Downloadgeschwindigkeit.
     
  8. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    hallo.

    um keinen neuen thread zu öffnen schreibe ich in diesen hier.

    also bei mir leuchet ein grünes lämpchen auf neben "port ist offen", jedoch ist ein rotes bei "fehler beim portmapping". was hat das zu bedeuten??? wie kann ich diesen fehler beheben??

    inglewood
     
  9. sanftesklavier

    sanftesklavier James Grieve

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    134
    lies doch einfach mal den Thread richtig, inglewood14. Du brauchst Dich um diese Meldung nicht zu kümmern, Transmission lädt trotzdem. Es scheint ein Mac-Problem zu sein, dass er bei FS-Programmen immer Fehlmeldungen produziert.
     
  10. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    ich habs auch gerade gelesen... sorry... stimmt, es lädt trotzdem. aber trotzdem danke.
     
  11. vanoffski

    vanoffski Gala

    Dabei seit:
    05.05.07
    Beiträge:
    50
    transmxxxxxx hat mir eine zu gute Ausdauer, da möchte ich nicht länger vesuchen mitzuhalten.
    was brauch ich denn da für`n training?
     
  12. skalar1

    skalar1 Granny Smith

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    12

Diese Seite empfehlen