Trackpad Problem - Pro 13'' Early 2015

lockenwurm

Erdapfel
Mitglied seit
09.08.16
Beiträge
5
Hi,

so langsam bin ich am Verweifeln. Natürlich pünktlich nach Ablauf der 2 Jahre Garantie habe ich Probleme mit dem Trackpad. Starte ich das MacBook funktioniert es tadellos, jedoch dann - zeitlich immer unterschiedlich- funktioniert das Trackpad nicht mehr. Manchmal geht die Forcetouchfunktion dann noch aber mehr eben nicht. Ein Neustart bringt nichts, nur ein komplettes Herunterfahren. Dann geht das ganze Spiel wieder von vorne los.
Folgendes habe ich bereits gemacht:

SMC Reset
VRAM/PRAM Reset
OS komplett neu installiert
Fehlermeldung gibt es keine in der Konsole
Bedienungshilfen überprüft und alle ausgeschalten, die mit dem Trackpad zu tun haben

Ich habe noch 2 Ideen:
Das Kabel vom Trackpad ist beschädigt (Ersatz und Schraubendreher sind schon bestellt)
Das Logicboard ist defekt (kann das auch sein Obwohl kein Fehler in der Konsole angezeigt wird?)

Da ja die Garantie vor 2 Monaten abgelaufen ist (Zufall? :() bleibe ich ja auf eventuellen Reparaturkosten sitzen :/

Hat jemand von euch vielleicht noch eine Idee was ich machen könnte?
 

sathunter

Macoun
Mitglied seit
18.06.17
Beiträge
119
Hi,
Du hast eigentlich alles gemacht was ein Anwender tun kann. Wenn du das neue OS ohne Backup (jungfräulich) getestet hast, kann man Software wohl ausschließen. Ein defektes Trackpad Kabel halte ich auch für gering. Es sei denn es wurde schonmal mit groben Mitteln abgezogen. Das Logikboard kann defekt sein obwohl kein Fehler erkannt wird. Wie sieht denn die Batterie aus. Kann die sich aufgebläht haben und auf das Trackpad drücken? Bei manchen hat das zu Trackpadfehlern geführt.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet: