1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Trackpad (MBP) fällt sporadisch aus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Äbbelwoi, 08.03.09.

  1. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    94
    Hallo Apfeltalker,

    obwohl es schon viele Threads zum Thema "Trackpad" gibt habe ich leider keine passende Lösung gefunden. Die Google-Suche hat ebenfalls nicht weitergeholfen.

    Es geht um folgendes Problem:

    Meine Freundin besitzt ein MacBook Pro (Kaufdatum: März 2008; das letzte MBP mit "richtiger" Trackpad-Taste). Seit einiger Zeit fällt die Tap-Klick Funktion des Trackpads sporadisch aus. Durch Aus- und wieder Einschalten der "Klicken durch Tippen" Funktion in den Systemeinstellung lässt es sich aber wieder herstellen. Daher würde ich vermuten, dass es sich um ein softwareseitiges Problem handelt. Allerdings ist die Software laut Softwareaktualisierung up-to-date.

    Kennt jemand von euch das Problem? Habt ihr ggf. einen Lösungsvorschlag?


    Vielen Dank schon mal für eure Posts!
     
  2. determin

    determin Stechapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    161
    Ich will hier auch mal einen Post hinterlassen, da ich EXAKT dasselbe Problem habe. Durch re-Aktivierung in den Einstellungen funktioniert es auch bei mir wieder.

    Weiß jemand bescheid?
     
  3. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Hi das problem hatte ich auch lange, gibt auch keine wirkliche Lösung dazu, nur eben das ein und wieder Ausschalten. Bei mir ging es nach ner Zeit von alleine wieder weg bzw. es ist schon lange nicht mehr aufgetaucht.
     

Diese Seite empfehlen