1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trackpad: "Bewegen"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von KinkyJam, 30.08.09.

  1. KinkyJam

    KinkyJam Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    7
    Liebe Apfeltalkler
    Mein Trackpad habe ich so eingestellt, dass ich Fenster per Doppelklick mit einem Finger bewegen kann. Wenn ich nun wieder loslasse, bleibt die Funktion für ca. eine Sekunde eingerastet. Weiss jemand ob und wie man diesese Zeit ändern kann? Finde sie persönlich zu lang, man muss immer warten, bevor man den Zeiger weiterbewegen kann.

    Vielen Dank!
     
  2. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Du könntest in den Systemeinstellungen die Funktion "Bewegen einrasten" aktivieren. Dann ist das Behaviour das gleiche, aber das Fenster klebt solange am Mauszeiger, bis du nochmal tipps. Würde dann bedeuten:

    - Tippen
    - Tippen und ziehen
    - nochmal Tippen

    und der Mauszeiger ist wieder frei. Damit müsstest du eben am Ende noch den Klick ausführen, kämst aber sofort um die 1sec herum.
     
  3. KinkyJam

    KinkyJam Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für die Antwort. Habe ich schon ausprobiert, passt mir aber auch weniger gut :D
     
  4. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Also ich bin vor einigen Monaten aus der Windows-Welt umgestiegen und das hat mich anfangs auch sehr genervt! Hab gedacht: Was soll das, da wird nur mein Workflow unterbrochen.

    Aber nun habe ich mich daran gewöhnt und es stört gar nicht mehr - es hat sich in den Workflow integriert und man wartet automatisch kurz.

    Es hat sogar einen kleinen Vorteil: Man kann kurz vom Trackpad runter (wenn man z.B. am Rand angelangt ist mim Finger) und wieder drauf und die Datei/das Fenster bleibt tortzdem eingerastet. Denke das ist auch der einzige Grund warum das so ist. Mit einer Maus dürfte die Sekunde nicht mehr da sein, oder?

    Ausstellen kann man die Sekunde wohl nicht! Zum Glück muss ich sagen - denn dann hätte ich es damals sofort ausgestellt und würde jetzt immer noch Verkrampfen um nicht an den Rand des Touchpads zu kommen ^^
     
  5. KinkyJam

    KinkyJam Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    7
    Hat auch was... Nun, ich bin gerade mit Erfolg dabei, mich daran zu gewöhnen :)
     
  6. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Das freut mich :)
     

Diese Seite empfehlen