1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Track Marks, Musik -> CD

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Soul Monkey, 08.04.06.

  1. Hallo, ich suche eine Applikation mit der ich aiff/mp3 Dateien mit Track Marks versehen kann (wichtig hierbei das ich auch per Hand eine beliebige Zeitangabe eingeben kann und nicht ausschließlich mit dem Cursor Stellen markieren muss) und anschließend entweder als einzelne Dateien exportieren kann oder daraus eine CD brennen kann.

    Angeblich soll dies mit iTunes möglich sein, konnte aber nichts disbezüglich finden. Eine Suche bei MacUpdate brachte auch nichts, AudioSlicer ist zwar ganz nett, da es aber zwischen den einzelnen Tracks keine Stille gibt, funktioniert es mit dem AudioSlicer nicht richtig.

    Danke. :)
     
  2. emac-cat

    emac-cat Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.02.06
    Beiträge:
    106
    Hi,

    ein bisschen in die Richtung geht Spin Doctor, das bei der Toast - Vollversion dabei ist. Es trennt recht gut Titel voneinander, wenn kurze Pausen dazwischen sind. Du kannst das dann auch von Hand ändern oder selbst erstellen und so Beginn und Ende festlegen. Aber es sind keine Track marks wie z.B. bei MD - Playern.

    Grüße,
    emac-cat
     
  3. Danke für deine Antwort, Toast habe ich, Spin Doctor hatte ich mir aber nie angesehen. Werde das heute abend nachholen.

    Mir ging es eigentlich nur darum die Tracks zu unterteilen und danach auf CD zu brennen. Ob dies nun über Track Marks und dem anschließenden brennen oder eine Zerteilung in einzelne Dateien und danach in iTunes brennen ist eigentlich egal.
     

Diese Seite empfehlen