1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Touchpad, Finger gleitet schlecht!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von apfelstück, 27.08.08.

  1. apfelstück

    apfelstück Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    34
    Bin sein ein paar Monaten MacBook Benutzer.

    Eine Sache stört mich zum Vergleich zu meinem Vorgängernotebook:

    Meine Finger stoppen beim vorsichtigen Streichen über das Touchpad immer etwas. Besonders, wenn man kurz vor dem Mausziel genau plazieren will und etwas den Fingerdruck erhöht, tritt dieses Gleitproblem auf.
    Hat jemand eine Lösung?

    Ich habe eigentlich trockene Hände. Gewaschen!

    Und Gleitgel möchte ich nicht benutzen. ;)
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ja, was soll es sonst für eine lösung geben?

    musst du mit leben^^

    vielleicht mal richtig reinigen oder so..
     
  3. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Mmh vllt. drückst du einfach zu fest (es reicht ja zum steuern eine zarte Berührung:p) o_O
    Das Trackpad wird eh irgendwann blank poliert, es sollte sich also mit der Zeit legen.
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nun, zum einen ist es Kopfsache!
    zum anderen musst du mit dem Touchpad EINS werden.

    Damit dir dies besser gelingt empfehle ich einen "Schmutzradierer". Mit diesem säubert man wunderbar das Touchpad und auch sonstige Plastikteile des Books.

    Sollte das nicht helfen, empfehle ich dir Durex-Produkte. Diese gibt es wahlweise in normaler Form, aber auch essbare Produkte sind dort zu finden. Solltest du eine weibliche Hälfte haben (woran mich deine Frage ein wenig zweifeln lässt, weil kein Schwein sich ueber sowas Gedanken macht, ausser es hat zu viel Zeit (Frau =! zu viel Zeit)), solltest du sie eventuell in die Auswahl des Produktes mit einbeziehen.

    Ein weiteres Problem könnten aber auch zu lange Fingernägel sein.
    So kann es durch das vorherige Auftreffens des Fingernagels auf das Touchpad zu einer gewissen Disharmonie in der Bedienung kommen.
    Ebenfalls zu lang sind die Fingernägel wenn man bereits beginnt auf Ihnen zu sitzen oder zu stehen. Der dadurch entstehende Widerstand erschwert das Handling enorm!
    In beiden Fällen empfehle ich Produkte dieses Herstellers. Insbesondere jenes Produkt sollte dafür bestens geeignet sein. Wer sich nicht so viel sorgen um sauber Geschnittene Fingernägel macht, kann auch jenes Produkt in Betracht ziehen.


    Gruß,
    der M
     
    #4 rumsi, 27.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.08
    Schaf und iPhreaky gefällt das.
  5. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Heute in der Witzkiste geschlafen was?



    Ich lieg grad vor lachen unterm Tisch :p:p:p
     
  6. apfelstück

    apfelstück Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    34
    ich meine es wirklich ernst. Sonst würd ich es hier nicht schreiben.

    Das Pad ist sauber. Ich nutze es jetzt seit Monaten und warte auch darauf, das es sich glattrubbelt. Aber es passiert nicht. Gibt es vielleicht eine Folie, die man darüberkleben kann?
     
  7. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    glaube nicht.

    weil es ja wärme empfindlich ist.

    aber versuche mal eine Folie vom iphone (schutzfolie zu kaufen und dann richtig zu zuschneiden.

    was am iphone funktioniert müsste theoretisch auch auf dem trackpad funktionieren glaube ich.
     
  8. apfelstück

    apfelstück Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    34
    ... gute Idee, mach ich.

    Ich bin auch auf der Suche nach einer Chemikalie o.ä. die Oberflächenstrukturen verändert oder glättet...... sowas gibt es bestimmt.
     
  9. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    schmier es vorsichtig mit Öl oder babyöl ein.

    (ein bisschen auf ein Taschentuch.

    hält swar warscheinlich nicht lange.

    aber es ist eine kurzzeitige verbesserung.
     
  10. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Gleitgel?
     
  11. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    mir faellt da auf anhieb silikonspray ein.
    greift plastikoberflaechen nicht an und hat nen anhaltenden rubbeleffekt.
    zum anderen ist eine folie durchaus möglich, fuer das iphone display gibts auch welche. unr brauchst du wohl eine die eine etwas dickere klebeschicht hat, wegen des rauhen untergrunds. dass wird widerrum ein problem, da diese schicht wie ein isolator wirkt... nunja... wir sind gespannt auf deine erfahrungen.

    der M
     
  12. apfelstück

    apfelstück Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    34
    wahrscheinlich muss isch es doch mit Öl o.ä. versuchen. Silikon könnt auch gehen, aber ob sich das besser anfühlt.....

    Da dieses Problem anscheinend sonst niemand hat, wird es wohl doch an meinem zarten Finger liegen..... SeLaVi

    Ich schreib euch demnächst meine Erfahrung. Muss mir erstmal ein Tröpfelchen Babyöl besorgen ;)
     
  13. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Also Babyöl wäre sicherlich das letzte was ich auf das Trackpad schmieren würde...
    Von wegen Kunststoff angreifen und so.
    Man liest doch immer wieder den Tip, Kondome keinesfalls zusammen mit ölbasierenden Gleitmitteln zu verwenden, da sonst der Latex angegriffen wird und versprödet.
    Nun weiss ich, dass ein Touchpad zwar wohl nicht aus Latex hergestellt ist, aber ich hätte wirklich Angst, dennoch Schaden anzurichten.

    Gleitmittel ist sicherlich cleverer...



    Ich finde es übrigens immer schade, dass die Kunststoffoberflächen irgendwann glatt werden.
    Ich würde gerne den Zustand "Neu" so lange wie möglich beibehalten.
     
  14. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    Wenn es wirklich sein muss, würde ich wohl am ehesten auf das silikonspray setzen...
     
  15. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    du bist ja gut drauf:-D
     
  16. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    also ich hab die erfahrung, dass wenn ich das book saubergemacht habe es schwerer geht und nicht so gut gleitet. nach lange benutzen geht wieder alles super. der mensch stößt ja auch an der hand körperfett aus (also nicht die schwimmringe ^^) und das lagert sich bestimmt auf dem trackpad ab..
     
  17. garythecatsnail

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    86
    Die Trackpads sind nicht wärmeempfindlich, sondern funktionieren mit Kapazitäten. http://de.wikipedia.org/wiki/Touchpad
    Also kannste da ruhig ne Folie draufklatschen, nur ob des was bringt...
     

Diese Seite empfehlen