1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

touch 1. gen akku defekt und nun?

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von joergbln, 01.08.09.

  1. joergbln

    joergbln Granny Smith

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    13
    nach einem guten jahr ist der akku defekt (gerät läuft bei beleuchtetem display gerade noch 5 minuten) - muss es also zu amazon schicken...

    fragen dazu: vorher alles löschen, also zustand wie bei neukauf empfehlenswert? oder hoffen, daß alles unversehrt zurückkommt?

    gibt es eine software, die einfach ALLES sichert und später den touch wieder in zustand zurückversetzt, in dem er jetzt ist, also alle playlists, zählerstande, apps. etc? (copy trans habe ich, aber das sichert wohl nur musik und videos)

    falls amazon/apple das gerät austauscht: kann ich meine gekauften apps neu installieren? was ist dem gekauften OS 3.0?

    danke!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Was hast du für ein Gerät? Welches System? Hast du kein Backup?
    Meistens bleiben die Daten unangetastet – es scheint als ob du nur einen neuen Akku brauchtest. Aber ohne Backup gibt man seinen Rechner nicht aus der Hand.
    Frag doch zuerst einmal bei Amazon, ob du nur den Akku einschicken kannst.
    Hast du noch Garantie oder eine Versicherung.
    Hast du keine TimeMachine auf dem Gerät, mit der lässt sich einfach ein Backup erstellen. Oder mit CarbonCopycloner oder SuperDuper (schau nach bei Macupdate.com) .
    salome
     
  3. joergbln

    joergbln Granny Smith

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    13
    ich baue doch aus dem ipod touch nicht selbst den akku aus!
     
  4. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Naja man könnte im Threadtitel auch direkt und für alle besser sichtbar gleich iPod touch ausschreiben. ;)

    iTunes sichert alles.
    Playlists müssen ja nicht gesichert werden, die liegen doch sowieso noch in iTunes vor.
    Apps und gekaufte Sachen sind an den iTunes Account gebunden, kannst die also auch auf ein neues Gerät problemlos laden.

    Ich würde sicherheitshalber natürlich alles wiederherstellen.
     
  5. joergbln

    joergbln Granny Smith

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    13
    nun, ich habe zb eine app "einkaufsliste" mit zig eigenen einträgen. da kann ich dann zwar später die app an sich neu aufspielen, aber die daten sind trotzdem futsch. mir geht es um ein echtes 1:1 back up des gesamten ipods....aber das scheint es wohl nicht zu geben.....

    und itunes playlists erstelle ich direkt auf dem ipod! war wohl ein fehler....
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ein Backup mit iTunes sichert doch alles, auch alle Spielstände, Notizen, persönlichen Daten.

    MfG
    MrFX
     
  7. joergbln

    joergbln Granny Smith

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    13
    welches backup in itunes meinst du genau?
     
  8. andi*h

    andi*h Boskop

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    205
    hello,

    gibt es nicht nur eine art backup in itunes, was iphones etc. betrifft?
    ich habe jedenfalls noch keine andere variante entdeckt..

    lg, andi
     
  9. joergbln

    joergbln Granny Smith

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    13
    naja, da gibts mediathek exportieren, datensicherung, backup....welches nehmen für zählerstände etc?
     
  10. andi*h

    andi*h Boskop

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    205
    hello,

    bevor du deinen touch synchronisierst, macht itunes eigentlich automatisch ein backup. bei diesem sollten dann eigentlich auch einstellungen, spielstände, notizen usw. gesichert werden..

    "mediathek exportieren" betrifft übrigens den kompletten inhalt von itunes, also musik, cover, wertungen etc.

    lg, andi
     
  11. harbin

    harbin Erdapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    3
    Falls Du keine Garantie und kein Apple Care hast...

    Hallo joergbln,
    Du hast geschrieben, dass Du Deinen I-Pod touch ein GUTES Jahr hast. Dem entnehme ich, dass die normale Garantiezeit von einem Jahr abgelaufen ist.
    Falls Du kein Apple Care mit Deinem I-Pod erstanden hast und Amazone das Akkuproblem nicht auf Kulanz behebt, kannst Du am AASP von Apple teilnehmen. Hierbei werden nicht die Akkus, sondern die gesamten Geräte getauscht, wobei ALLE DEINE DATEN VERLOREN GEHEN.
    Die Kosten für diesen Austausch betragen dann € 79 ( vor Ort bei einem autorisierten Apple Händler) bzw. € 90,90 (online)

    LG,
    harbin
     
  12. joergbln

    joergbln Granny Smith

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    13
    hat sich erledigt, ich bekomme ein neues gerät von amazon!
     

Diese Seite empfehlen