1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Totales Off-Topic Windows Problem

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ChristianK, 06.12.05.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hi,

    ich soll einem Pc DAU zeigen wie man einen Film von einer DV-Kamera auf den Pc bringt und dann als DVD brennen kann.
    Normalerweise hätte ich ja gesagt iMovie und iDVD geht wunderschön und versteht auch jeder Anfänger, aber die Person besitzt nunmal keinen Apfel ...

    Weiss jemand ein ähnlich gutes Programm oder Programme die genauso einfach sind aber unter Windows laufen?!

    Ich weiss im Prinzip falsches Forum aber deshalb hab ich ja in OT gepostet und hoffe trotzdem auf eine nette Antwort :)
     
  2. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Einfach Kamera anschließen und auf den Rechner aufnehmen, mit Windows Movie Maker. Das ist mit Abstand die einfachste Möglichkeit. Sonst mit Adobe Premiere: http://www.dvdbrennen.com/index.php?module=dvd_tipps&func=display&pid=130

    Und danach eben weiterverarbeiten mit den verschiedenen Tools. Ich weiss jetzt leider nicht mehr wie was das für eine Dateiendung ist...Ich schätze mal .avi. Ich hatte mal ein Brennprogramm, welches egal welches Video egal wie konvertiert hat (konnte man wählen) und es dann gebrannt hat...hat wunderbar funktioniert...ich such da mal eben nach!
     
  3. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Es ist bald Weihnachten - und so ein iMac macht sich auf jedem Gabentisch toll - dann müsstest du dich auch nicht mehr schämen in diesem Forum eine Frage zu stellen :)
     
  4. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Adobe Premiere ist ja ein lustiger Tipp. Eine professionelle 500 Euro-Software ist doch für den Einsteiger irgendwie nicht das richtige.

    Den Windows Movie-Maker kann man m.E. komplett knicken. Um Daten auf den Rechner zu ziehen reicht's vielleicht gerade.

    Auf iMovie-Niveau würde ich mal die Sachen von uLead und Pinnacle Systems einordnen. Mit 50-100 Euro ist man da dabei.
     
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hey ich hab ja nen Mac :)
    Nur halt die ganze Bevölkerung nicht die mit ihren Pc fragen bei mir vor der Haustür stehen :eek:
    Naja werd mal die Demo von Premiere Elements testen ... mal schaun obs das schon macht.
     
  6. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja phunky deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass er danach die Datei mit anderen Tools weiterverarbeiten soll...Kann doch sein das sein Kumpel Adobe Premiere hat...Als ob ich mir was vormachen soll, dass er vielleicht zu den 2 von 100 Leuten gehört die sich nicht illegale Software ziehen....K.a. war ja nur ein Vorschlag...

    Schliess die Kamera einmal per Firewire oder USB an und dann versuch mit dem Windows Movie Maker die Datei auf den Rechner zu bringen...
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Wieso sollen denn hier keine PC Fragen gestellt werden können. Das ist ein offenes Forum. Es gibt hier haufenweise Leute die auch mit einem PC arbeiten und anderen Usern helfen können. Man denke nur an die ganze iPod Fraktion, die sonst nur einen PC benutzen. Also für mich ist das kein Prob. Nur weil man einen Mac hat, muss man die anderen nicht ignorieren.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen