1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Totalausfall

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von dmgdieter, 04.02.06.

  1. dmgdieter

    dmgdieter Gast

    Hallo Zusammen. Ich habe einen Totalausfall bei meinem PowerMac G4. Das einzige was ich noch machen kann ist mit Wahl/Apfel o + f in das Prompt Fenster gelangen. Aber auch hier werde ich ständig nach einem Password gefragt, welches ich leider nicht weiß. Ich bin soweit, dass ich den Rechner einfach neu aufsetzen möchte. Aber auch das ist nicht möglich. Glaubt ihr mit der original CD/System würde der Rechner über das Laufwerk hochstarten. Momentan habe ich nur eine kopierte osx Version zum booten und das funktioniert nicht. Hilfe Hilfe Hilfe
     
  2. dmgdieter

    dmgdieter Gast

    Gibt es denn niemanden der mir helfen kann.
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nur eine CD-Kopie des Systems? Verstehe ich nicht o_O Wo ist denn die Original CD?
     
  4. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo

    Um von der CD zu Booten, während dem aufstarten C gedrückt halten.

    mfg pi26
     
  5. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ja, das würde ich auch versuchen. Von CD Booten in das Installationsmenü und dann das Passwort zurücksetzen. Hinterher würde ich noch versuchen die Rechte zu reparieren. Wenn es nicht klappt würde ich das System noch mal neu installiieren.

    Gruss
    Gunnar
     
  6. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    eben! bekommt man die jetzt schon mit kopien ausgeliefert?

    ansonsten einfach wie gunnar sagt das wäre auch meine letzte option die ich versuchen würde.
     
  7. kieni110

    kieni110 Alkmene

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    33
    Totalabsturz

    hi
    das gleiche Problem hatte ich auch, das hier zu beschreiben, würde den rahmen sprengen. mail mich einfach an, dann kriegst du meine telef.-nr., dann kannste mich anrufen und dann kann ich dir vielleicht einwenig weiterhelfen. Soviel, nach einem Totalabsturz ohne selbst Hand angelegt zu haben, ist dein Benutzerkonto nicht mehr zu finden, da kannst du passwörter eingeben wie du möchtes..aber wie gesagt zu viel zu schreiben hier..

    Gruss

    kie.
    :cool:
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dabei handelt es sich um ein sog. OpenFirmware Passwort. Das "Problem" kann man in wenigen Minuten erledigen. PN genügt.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen