1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Total Falsches Forum ich weiß

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von nadine2608, 23.04.08.

  1. nadine2608

    nadine2608 Gala

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    51
    Hallo an alle ich hätte eine frage zu meinem alten Acer Notebook ich möchte es gerne verkaufen da ich ja nun seit einer weile stolze Apple-besitzerin bin und somit das teil nicht mehr brauche.

    Da kommt jetzt meine Frage ich möchte bevor ich es verkaufe das Notebook sicher löschen, da ja schon einige Daten von mir drauf sind und nur mit Formatieren bringts ja wohl net. Habe solche Programme wie O&O safe erase im auge und wollte daher fragen was für Tips ihr mir da geben könnt das mein Notebook wirklich sicher gelöscht ist.

    Und ja ich weiß das es hier normal ein Apple Forum ist aber ich habe von euch immer so gute Hilfe bekommen das ich dachte ich habe auch bei diesem Thema bestimmt paar Leute hier die sich gut auskennen und mir helfen.

    Vielen Dank an alle schon einmal eure Nadine2608
     
  2. root

    root Gast

  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    mittels einer BartPE-Windows-CD sollte das auch gelingen.
    Eine Version mit Hilfsmitteln zum Löschen von Dateien/Partitionen findest Du unter http://www.ubcd4win.com/.
    Der Rechner wird mit der CD gestartet. Eine Windwosähnliche Oberfläche erscheint. Auf dem üblichen Weg kannst Du dann die entsprechende Software starten. Da nicht das Windows des Rechners gestartet wurde wird auch keine Datei oder Partition gesperrt.
    Gruß
    Andreas
     
  4. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Wie root bereits sagte.... DBAN verwenden!
    Dieses Tool ist einfach perfekt für dein Vorhaben! Allerdings dauert das Löschen und neu beschreiben (sofern es denn wirklich sicher sein soll) gut und gerne über 24 Stunden.
     
  5. nadine2608

    nadine2608 Gala

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    51
    hallo und danke für eure schnelle Antworten wie es aussieht kennt ihr mich noch nicht bin echt in sachen Notebook oder Apple eine totale Anfängerin deswegen wollte ich ja das O&O Total erase nehmen der überschreibt dan die Platte 35 fach dauert ca. so 25 stunden Bekannter hatte mir empfohlen ich soll das machen und die Festplatte danach noch 2-3 mal voll machen und wiederholen die Aktion mit erase er meinte dann müsste sie leer sein.

    Und die Daten kaum noch wiederherstellbar wenn ihr meint das ist Blödsinn würde ich gerne von euch noch paar Tips hören aber bitte einfache bin echt totale Anfängerin und kenne mich net so gut aus.

    vielen dank eure nadine
     
  6. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hi,


    die Methode von deinem Bekannten geht natürlich auch.


    lG
     

Diese Seite empfehlen