1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TOT(al-schaden)?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von KEIKO, 16.08.07.

  1. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    Hallo,

    folgendes Problem hab ich mit meinem alten aber sooooo liebgewordenen ibook G4: hab das Ding aufgeklappt zuhause vergessen, als ich nach hause kam war der akku leer.. - eh klar. als ich das ding dann an den strom angeschlossen hab, hat der display kurz aufgeflackert, und dann war er schwarz. hab neu gestartet, also die on/off-taste länger gedrückt gehalten, der bildschirm hat ganz normal ausgesehen beim starten, also apple-logo usw. aber dann war´s wieder aus. kein anmelden, gar nix, links oben am bildschirm waren komische zeichen, aber der computer ist gelaufen, aber der bildschirm war schwarz.. ;o(

    was hat er denn?

    LG KEIKO
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Was waren das denn für Zeichen? Kann es sein das er in die Shell gebootet hat? War es klarer Text, also sowas in der Art von "Welcome to Darwin!" und/oder "ComputerName":~"BenutzerName"$ und dann ein Eingabeprompt?

    Bootet Dein Computer permanent in den selben Screen?

    Ein wenig mehr Information brauchen die Helfenden schon.

    Gruß,

    GByte
     
  3. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    nein, irgendwie bootet er gar nimma,. die caps-lock taste leuchtet zwar grün, und manchmal kommt auch dieser Starter-Ton, aber dann hörts auf,. wenn ich dann die on-taste länger drücke geht er komplett aus,.

    - aber jetzt, die letzten male als ich starten wollte: nur der lüfter schaltet sich ein und bläßt wie verrückt.. - und nix weiter sonst.. ;o(((
     
  4. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Akku raus, Strom ab und das gute Stück mal 2 Stunden einfach stehen lassen. Mal gucken, was es dann macht.

    CArsten
     
  5. Mein iBook hatte ein ähnliches Problem. Eines schönen Tages lief er nur noch bis zur Anzeige mit dem Apfel und dann wars das.

    Hat sich herausgestellt, dass die Festplatte hinüber war.

    Tipp:
    Versuch mal eine Ubuntu etc. Live-CD zu starten. Wenns geht, dann auch versuchen die Installation durchzuführen. Falls die Festplatte die Ursache Deines Probs ist, dürfte die Installation zwar anlaufen, aber dann fehlschlagen.
     
  6. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    FRAGE: was ist der "option button"?

    mein ibook startet jetzt nur noch den lüfter wenn ich´s einschalte, aber extrem, hab gar nicht gewusst, dass der lüfter so stark ist.. :oops:)
     
  7. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Option-Button ist die Taste, die links neben der linken Apfeltaste ist. Also erst Option, dann Apfel, dann Space (Leertaste).

    Der "Option Button" sieht aus wie eine halbe Badewanne (linke Hälfte) ;)

    Chris
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  9. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Höchstwahrscheinlich das übliche Problem. Starte das Book mal während du links neben dem Trackpad klickst. Falls es dann startet, dann ist es das Logicboard. Startet es nicht, entferne mal evtl. verbauten RAM sowie die AirPort Karte.
    Solltest du Hilfe benötigen, schreibe mich an.
     

Diese Seite empfehlen