1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Topcase ruiniert...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kiwi1980, 07.01.09.

  1. kiwi1980

    kiwi1980 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    2
    Hallo erstmal,

    ich bin brandneu hier und habe gleich die ultimative Katastrophe... (falls das Thema hier fehl am Platze ist, bitte verschieben - DANKE! :) )

    Ich habe es gestern aus Versehen und wegen eines blöden Missgeschicks das nagelneue MBPro (15" / 2.53GHz) meines Freundes rampuniert! Eine Flasche mit Kronkorken fiel um und knallte direkt auf das Topcase und hinterlies eine wirklich üble Delle genau dort, wo der Port für das Netzwerkkabel ist. Netzwerkkabel einstecken ist nicht mehr möglich, so tief ist die Beule...

    Ich habe mich natürlich noch bis spät in die Nacht auf die Suche nach einem neuen Ersatzteil und / oder einem Händler gemacht, der Reperaturen durchführt - wurde auch fündig: Für 310,- € könnte man das komplette Case wechseln lassen!

    Meine Frage nun, habt ihr noch andere Ideen, oder bezugsquellen (ausser ebay... ;) ) wo ich ein Case herbekommen könnte? Ich bin wirklich verzweifelt, das MB ist garde mal 1 Monat alt... :-[

    Bin für jeden erdenklichen Tipp dankbar,

    liebe Grüße,

    kiwi
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    geh zu nen apple partner, ausser gravis, mediamarkt und saturn. lass das machen, und hoffe das deine haftpflicht das übernimmt. mit günstig wird das sowieso nichts, und selbst machen würde ich es auch nicht unbedingt.
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Für 310€? Das ist günstig. Bis du sicher das es hierbei um einen KVA für das aktuelle Unibody handelt? Man muss bedenken, dass das komplette Gerät umgebaut wird. Dabei muss man auch beachten, dass die Garantie nicht flöten geht. Also kommt hierfür nur Apple oder ein Authorisierter Apple Service Provider in Frage. Auf alles andere würde ich mich nicht einlassen. Hört sich zwar hart an, ist aber so.
    Schau mal auf der Apple Seite nach Service Providern (unter Händler/ und dann Service aus dem Menü auswählen).
    Das Topcase für das alte Model kostet bei www.ifixit.com knappe 300$. Für das neue Model haben die noch nichts.
     
  4. kiwi1980

    kiwi1980 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    2
    Hey, danke für deine schnelle Reaktion!

    leider ist das hier im Osten nicht so doll besiedelt was apple Partner & Co angeht - nicht mal unser Saturn hier hat eine "Apfel - Abteilung"... o_O Deswegen wandte ich mich an den einen Reperaturservice, der sich auf Macs und Co spezialisiert hat.

    Ich mags ja auch gar nicht "billig" repariert haben - nur eben schnell! Mit tut das in der Seele leid, und ich möchte einfach nur, das das MB wieder so geil aussieht wie vor der Flaschenattacke... Also werd ich wohl mit den 310,- € leben müssen... Falls meine Haftpflicht nicht mitspielt...
     
  5. DerMac

    DerMac Erdapfel

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    2
    Ich habe heute mein MB white mit einem kaputten Gehäuse und geriesenem topcase zum gravis gebracht und der Verkäufer sagte mir das der schaden auf Garantie geht...
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Und was hat das mit diesem Fall hier zu tun?
     

Diese Seite empfehlen