1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Top-Treffer im Finder manipulieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von marcel_r, 13.10.09.

  1. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Ich hatte bisher immer Safari schön flink geöffnet indem ich <apfel>-<leertaste> gedrückt, "s" eingegeben und mit "Enter" bestätigt habe.

    Nun habe ich Eclipse runtergeladen und danach nicht weiter gearbeitet. Auf ein mal kommt als Top-Treffer bei "s":

    „org.eclipse.wst.xsl.saxon_1.0.0.v200904240436.jar“

    was soll das? Kann man die TopTreffer iwie manuell festlegen - wäre sinnvoll eigentlich
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Wähle dann bei deinen Suchergebnissen einfach Safari aus.

    Ich weiß nicht genau, wie das gehandhabt wird, aber ich habe beobachtet, dass, wenn sich das gesuchte Programm nicht oben bei den Top-Treffern befand, ein erneutes auswählen es wieder da rauf befördert hat.
     
  3. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    naja "einfach" ist gut. Das dauert ja wesentlich länger und die Eleganz leidet auch drunter. Ausserdem erscheint Safari gar nicht mehr in der Liste ^^
     
  4. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ich hab geschrieben / gemeint, dass, wenn du einmal mit Pfeil runter und Enter einen anderen als den Standard-Eintrag auswählst, dies irgendwie gespeichert wird, und das Programm dann auch wieder als Top-Treffer gleich ganz oben erscheint.

    Vielleicht hilft es ja in deinem Fall erst einmal ein paar mehr Buchstaben einzutippen und das beschriebene auszuführen.

    Ich habe das gerade mal getestet: Ich habe "s" eingegeben, da kam oben dann Systemeinstellungen. Dann habe ich abgebrochen, und "sa" eingegeben. Dann kam Safari als erstes, und ich habe mit Enter das Programm gestartet. Dann habe ich ein erneut nur "s" eingegeben, und schon war Safari direkt wieder an erster Stelle.

    Wenn dies nicht hilft: Ich hatte es auch einmal, dass diese langen Dateien des Eclipse-Installationsordners mir die Suchergebnisse versaut hatten.... Eine Neuindizierung von Spotlight hat geholfen.
     

Diese Seite empfehlen