1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tool (gern Kommandozeile) gesucht, dass alle mp3-Tags aus Datei löscht

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von muetze, 21.10.09.

  1. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Hi,

    meine Frau hat ein (einfaches) CD-Abspielgerät gekauft, dass auch Dateien vom USB Stick spielt. Mit iTunes vertaggte Dateien bringen das Ding aber durcheinander - es spielt sie teilweise nicht. Mir fehlt jetzt nur noch die automatische Löschung aller mp3-Tag aus den Dateien per Programm - ein Script, dass eine Auswahl an Tracks auf den Stick kopiert und in mp3 umkodiert, wenn es AAC's sind, habe ich schon.

    Vielen Dank im Voraus
    muetze

    PS Das CD-Teil hat nicht einmal ein Display, dass irgendwelche ID3-Tags anzeigen würde, so sie denn vorhanden wären. Man muss die File-Struktur auf dem Stick bzw. der mp3-CD auswendig kennen.
     
  2. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    auf grund fehlender kenntnisse von dem was du da schilderst hab ich keine ahnung ob das hilft was ich schreibe. es gibt ein prog namens: mp3tag (editor) damit lassen sich eigentlich alle tags recht schnell löschen...

    is aber für pc.... desswegen hier wohl fehl am platz. aber vlt. hast du ja die möglichkeit an ein pc ran zukommen (brauct glaub ich keine installation)
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ich bezweifle, obwohl ziemlich unkundig, daß ein Teil mp3s abspielen kann, aber keine Tags liest. Die gehören einfach zum Format.
    Möglicherweise ist die Firmware/Software veraltet und hat Probleme mit neueren tag-Versionen - die knnte man in iTunes ändern (Kontextmenü).
    Eventuell hat der Stick auch ein Problem mit den von OS X automatisch auf jedem Volume angelegten unsichtbaren Dateien. Wie man die löschen kann, wurde schon des öfteren beschrieben.
     
  4. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Versuch mal:
    Alle Lieder in iTunes markieren. Dann "cmd+i"
    Jetzt kannst du mit einmal alle Lieder gleichzeitig bearbeiten. Also alle "TagFelder" leeren, und alles wo ein Haken gesetzt ist wird für alle Titel gleich übernommen.
    Damit haste Ruck Zuck alle Tags eigentlich weg.
    Wenn das dein Wunsch ist.

    Aber teste es bitte vorher an einigen wenigen Liedern!
     
  5. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    @ was.weiß.ich
    PC- Programme habe ich - ich möchte es aber über Applescript scrippten.

    @ MacAlzenau
    Das hätte ich auch gedacht. Im Internet habe ich aber in einem Forum den Hinweis eines anderen Nutzers gefunden. Nach dem Löschen der mp3-Tags auf meinem Stick wurde alle Lieder abgesielt. Die ganzen unsichtbaren Dateien hatte ich vorher schon entfernt - das war auch meine erste Vermutung. Aber es sind definitiv die Tags. Ich verwende Version 2.3.

    @ Inum
    Ich möchte alle Tags außerhalb von iTunes löschen, da ich in iTunes die Tags natürlich behalten will. Abgesehen davon kann man mit deiner Methode nicht die Titel-Tags löschen. Bei einer Multiauswahl hat man nur Zugriff auf alle anderen Tags (die bei mehreren Titeln identisch sein können, was bi Titelnamen keinen Sinn macht).

    Trotzdem vielen Dank für die bisherigen Ideen. Meine Frage bleibt: ein kostenlosen Programm, dass per Kommandozeile oder scriptgesteuert alle ID3-Tags aus mp3-Dateien löscht.

    muetze
     
  6. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
  7. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Danke, aber das ist meine erste Anlaufstelle bei iTunes-Scripten - leider ist nichts dabei bzw. ich habe nichts gefunden. Außerdem suche ich ja die Möglichkeit, außerhalb von iTunes die Tags zu löschen.

    muetze
     
  8. cgerdon

    cgerdon Cox Orange

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    98
    a.) Man kopiere einfach alle Mp3s in einen 2. Ordner
    b.) Man lösche alle Tags in iTunes
    c.) Man kopiere die "nackten" Mp3s auf den Stick
    d.) Man spiele das Backup in iTunes ein

    voilà :)

    Zwar bei vielen Mp3s nicht die sauberste Lösung, aber es funktioniert
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Wäre ein iPod Nano nicht ein wundervolles Weihnachtsgeschenk für sie? Damit wären nicht nur die Probleme gelöst, sondern sie hätte zusätzlich auch noch was "fürs Auge". Glaub mir, sie wird ihn lieben :)
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die sauberste und einfachste Lösung wäre wohl, das betreffende Abspielgerät zurückzugeben.
     
  11. Vx2200

    Vx2200 Empire

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    86

Diese Seite empfehlen