1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tonmitschnitt

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von ichnurich, 12.06.07.

  1. ichnurich

    ichnurich Jamba

    Dabei seit:
    01.12.05
    Beiträge:
    57
    Ich denke, dass mein Problem bzw. meine Frage hier am besten reinpasst.
    Ich möchte aus einer Filmdatei an einer bestimmten Stelle den Ton als Datei "herausfiltern", so dass ich den Ton separat vom Film anhören kann. Dabei benötige ich jedoch nur einen kleinen Ausschnitt als Audiodatei.

    Falls das möglich sein sollte, dann würde ich gerne wissen wie. Leider hat die Suche nichts ergeben.

    MfG aus Westpolen
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    1. In welchem Video-Format liegt der Film vor?
    2. Kennst du dich mit ffmpegX aus?
     
  3. ichnurich

    ichnurich Jamba

    Dabei seit:
    01.12.05
    Beiträge:
    57
    Also ich habe das Programm zwar installiert, jedoch kenne ich mich damit nicht aus.
    Nunja, es wäre gut, wenn es prinzipiell mit allen Formaten gehen würde. Das Video an dem ich es testen würde ist in .wmv .
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Mit QT Pro kannst Du die Tonspur per Mausklick extrahieren. Vorher noch den Ausschnitt wählen fertig. KayHH
     
  5. ichnurich

    ichnurich Jamba

    Dabei seit:
    01.12.05
    Beiträge:
    57
    Gibt es auch irgendein freeware Programm dafür?
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    der neuste vlc-plyer kann extrahieren. hier einfach in der menüleiste in "ablage" gehen und diesen wizard-befehl wählen.

    andere (echtzeit-) methode wäre ganz einfach ein livemitschnitt aus dem film mit einem externen recording-tool, wie wire tab.

    beide findest Du hier im forum verlinkt.
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Mit ffmpegX geht es so:

    1. Den Film per Drag & Drop links in "Quelle" ziehen.

    2. Auf den Reiter "Video" klicken und im Drop-Down-Menü bei "Video Codec" dies wählen: Passthrough. Anschließend noch den Haken neben "Video kodieren" wegnehmen.

    3. Auf den Reiter "Audio" gehen und das gewünschte Format einstellen.

    4. Dann "Codieren" klicken.

    Ich weiß nicht, ob ffmpegX das auch mit .wmv-Dateien hinbekommt. Bei manchen Formaten klappt das Extrahieren nicht oder nicht besonders gut.
     

Diese Seite empfehlen