1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tonausgabe 3GS

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von devil59, 06.07.09.

  1. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe eine kleine Frage:
    Beim 3GS sind doch unten links und rechts neben dem Docking-Anschluss die Lautsprecher, oder? Sind das 2 oder nur einer?
     
  2. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Einer ist der Lautsprecher, der andere das Mikrofon ...
     
  3. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Puh:), danke für die Antwort auf die "dumme Frage", ich war schon unsicher und dachte an einen Defekt des ansonsten fehlerfreien 3GS.
    Also ist links der Lautsprecher und rechts das Micro...
     
  4. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
  5. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Danke, das hatte ich gesucht. Ich werde mich mal reinlesen, damit ich als Neuling das iPhone verstehen kann.
    Ich habe es jetzt seit 4 Tagen in Benutzung und es fasziniert mich jedes Mal aufs Neue - "geiles Teil".
     
  6. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Ja, die Herstellerseite ist immer eine gute Anlaufstelle ;)
    Aber natürlich wird dir ja auch hier im Forum gerne bei deinen Fragen geholfen, welche dir nicht "dumm" vorkommen müssen, wie du sagtest
     
  7. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Diese war schon etwas peinlich, aber ich dachte echt an einen Defekt.

    Es sind ja nirgends mehr solche "ollen Bücher" mit dabei, wo man sich daaaamals noch als Nachtlektüre einlesen und das Produkt besser verstehen konnte.
    Aber dann macht man das eben jetzt als e-book und fertig - wird auch gehen.
    Also, danke Dir nochmals..
     
  8. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Man will doch "grüner" werden und mehr (Apfel-) Bäume davor verschonen, zu Papier zu werden, indem man die Bedienungsanleitung nicht mehr druckt ;) Aber solche "Nachtlektüren" hatten schon irgendwie was. Da hatte man wenigstens noch was in der Hand
     
  9. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ja, das ist richtig.
    Damit hat man ja erstmal (sein) Gewissen beruhigt, denn der Strom für den Rechner zum Lesen des e-books kommt ja aus der Steckdose und die ist meistens sauber....
    Zum Glück liefert Apple noch DVDs zur Wiederherstellung aus und kein Image auf der HDD wie bei der Windows-Riege. Das ist dann noch schlechter, da man bei Defekt dieser auch nichts mehr hat.
     
  10. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Das mit der Steckdose ist natürlich auch ein gutes Argument. Kennst du das auch, wenn man Strom aus sauberer Windenergie nutzt, dass es dann immer so aus der Stockdose zieht? ;-=
    Irgendwie schweifen wir vom Thema ab :)
     

Diese Seite empfehlen