1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toast Titanuim vs. DVD Shrink

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von pandabaer, 26.09.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pandabaer

    pandabaer Granny Smith

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    14
    Hallo Leute, ich bin dabei, alle meine Videos auf DVD zu bringen und arbeite dabei mit Toast Titanium 6.0.07 (noch). Bisher dauert die Komprimerung (Ripen) ohne Schreiben eines 60-Minuten-Videos (DV-Stream - iMovie) ca. 5 Stunden (?). Bisher für mich nichts Ungewöhnliches.
    Heute habe ich mit einem Bekannten (Windows-User) darüber gesprochen. Er behauptet, mit DVD shrink wäre das in 20 Minuten möglich. Kann das sein?
     
  2. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Das zweite von dir genannte Programm kann den CSS -Schlüssel auslesen und wiederspricht somit dem europäisches Recht...
    Sodass eine weitere Diskussion hier wahrscheinlich nicht möglich ist.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.675
    Die Diskussion über Programme, die den Kopierschutz von DVDs umgehen, ist hier im Forum nicht gestattet.
    Thread geschlossen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen