1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toast Schublade offen?!?!

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Holzapfel, 14.09.05.

  1. Holzapfel

    Holzapfel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    11
    Servus zusammen

    Habe seit kurzem einen Macmini und bin dabei mich ein wenig mit iMovie und iDVD vertraut zu machen. Das funktioniert alles schon recht gut. Leider habe ich ein Problem. :(

    Ich wollte mit Toast eine DVD - RW löschen um einen Film im Quicktimeformat darauf zu brennen. Ich hab einen externen Pionieer DVR 109 über FireWire am Mac hängen. Doch leider sagt mir Toast 6 beim Versuch die DVD zu löschen "Tray is open". Die Schublade ist aber nicht offen. Auch wird mir, wenn Toast noch nicht offen ist die DVD nicht auf dem Schreibtisch angezeigt. Ich hab aber schon mit diesem Brenner aus iDVD eine DVD gebrannt.

    Hat jemand ne Idee?

    Wäre sehr dankbar für Eure Hilfe
     
  2. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    ..ich nehme an dass du das programm schon mal neugestartet hast. diese situation hatte ich noch nie! toast frägt ja auch immer ob "abbrechen" oder "schublade schliessen", wenn sie tatsächlich offen ist. versuche sie mal mit toast bzw 'alt-apfel-e" und "apfel-e" zu öffnen/schliessen... was anderes fällt mir im moment leider nicht ein, sry für die schwache hilfe...
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Bist du dir sicher, dass du in Toast den richtigen Brenner ausgewählt hast?
    Der mini hat ja zumindest noch ein Combolaufwerk eingebaut, dh Toast registriert beide Brenner: den internen und den externen. Am unteren Fensterrand von Toast steht der Name des Brenners. Klickct du da drauf, nimmt er den anderen, sofern angeschlossen und umgekehrt.

    Carsten
     
    commander gefällt das.
  4. Holzapfel

    Holzapfel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    11
    Servus nomos

    Das ist eine vielversprechende Frage. Ich hab nicht darauf geachtet, welcher Brenner ausgewählt ist. Werd das aber nach der Arbeit gleich mal testen. Melde mich morgen wieder. Vielen Dank schon mal für eure Tipps.

    Harry Holzapfel
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Und? war es das?

    Carsten
     
  6. iPunk

    iPunk Gast

    wenn toast meldet "schublade geöffnet" handelt es sich mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit um das interne slot-in des mac mini. einfach den externen brenner auswählen und fertig.
     
  7. Holzapfel

    Holzapfel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    11
    Und so war es dann auch. Der mini interpretiert "schublade offen" wenn keine CD im internen Laufwerk liegt. Wählt man, wie "nomos" angeregt hat, den richtigen Brenner aus, funktioniert das dann auch.

    Danke für die reichlichen Hinweise.

    Holzapfel
     

Diese Seite empfehlen