1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toast gibt einer DVD+R DL nur 7,96 GB

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von qwerty, 26.02.09.

  1. qwerty

    qwerty Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.09
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich habe gerade versucht, das erste Mal auf einer DVD+R DL etwas zu brennen. Die Dateien haben knapp unter 8,5 GB und sollten doch daher auf eine DVD+R DL passen. Toast 10 sagt mir jetzt nur aber, dass höchstens 7,96 GB auf eine Disk passen. Was nun?

    Danke vorab für die Hilfe.
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  3. qwerty

    qwerty Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.09
    Beiträge:
    11
    Blick zwar die Hintergründe der Rechnung nicht, aber scheint wohl so zu sein, dass keine 8,5 GB zu bebrennen sind. Schade :(
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Der Hintergrund ist, dass Computer im Binärsystem rechnen, also mit Zweierpotenzen. Demnach sind 1kB/KiB = 1024 Byte, 1MB/MiB = 1024 kB/KiB usw.

    Die Hersteller von Speichermedien verwenden aber die Standard-Definitionen der Präfixe, rechnen also mit 10er-Potenzen. Demnach sind 1 kB = 1000 Byte und 1 MB = 1000 kB usw.

    Hieraus ergibt sich dann eine Abweichung zwischen dem, was auf der Verpackung steht, und dem, was der Computer anzeigt. Je größer die Einheit, desto größer auch die Abweichung.
     
  5. qwerty

    qwerty Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.09
    Beiträge:
    11
    ah .... Danke für die Erklärung ...
     

Diese Seite empfehlen