1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Toast: daten auf mehrere DVDs automatisch aufteilen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von boom, 04.12.05.

  1. boom

    boom Gast

    Hallo Zusammen,

    ich bin leider nicht fündig geworden, obgleich ich mir sicher bin, dass über mein Thema bereits das ein oder andere geschrieben worden sein muss. Das Thema ist zu subtil, als dass ich mir einbilden könnte, ich sei der erste. Bitte um entsprechendes Verständnis und entgegenkommen.

    Mein Problem ist folgendes. Ich arbeite an mehreren Projekten, die eine Menge an Daten verursachen. Da ich in meinem Home-Office ausschließlich eine externe Festplatte zur Sicherung benutze, die Daten aber eine Masse annehmen, so dass ich diesem Speichermedium allein nicht mehr traue, möchte ich meine wichtigsten Daten auf mehreren DVDs zusätzlich speichern. Wenn ich nun die Ordnerstruktur in Toast brennen möchte, kommt die Antwort, dass der DVD nur 2298496 Datensektoren (4.4GB) zur Verfügung steht und 4791488 Sektoren (9.1GB) nicht gebrannt werden können. Ich könnte nun per Hand meine Daten stückeln und immerzu in den Toaster stecken, leider umfasst aber mein derzeitiges Projekt weit mehr Daten als 9.1GB, so dass ich diesen Schritt gern automatisiert vornehmen würde. Gibt es einen Trick, eine zusätzliche Software oder stelle ich mich einfach zu blöd an? Seid bitte ehrlich und konkret. Vielen Dank!
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    bei mir geht das mit Toast 7 tadellos. Daten Reiter öffnen und mit dem "+" die Daten auswählen. Links sieht man dann, wieviele DVDs etwa benötigt werden. DVD einlegen ... los gehts.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen