1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toast Compilen dauert ewig

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von AtticMike, 28.11.07.

  1. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Hallo Leute,

    habe eine Frage zum Thema Brennrpogramme. Toaster braucht ja ewig bis ein Film vor dem Brennen komprimiert wurde...

    Gibt es kein schnelleres Brennprogramm ?

    Bzw warum dauert es so ewig lange ?

    IDVD kann man komplett vergessen, da egal welchen Film ich drauf mache und die Qualität umstelle eine normale DVD zu klein ist -.-
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Das Rekodieren von Videos dauert generell lange, egal welche Software. Es müssen ja eine Menge Einzelbilder komprimiert werden, bei 30 Minuten Film bereits 45000 Bilder.
     
  3. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Ich benutze meist Dvd2OneX vor dem Toasten. Ich finde sowohl die Geschwindigkeit, als auch die Qualität der Komprimierung besser als bei Toast.
     
  4. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Damit kann man doch nur DVDs kopieren...
     
  5. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Ok, ich dachte auch Dir ging es darum z.B. eine DVD von 8GB auf 4.7 zu verkleinern...
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Probiers mal mit VisualHub.

    Netter Nebeneffekt bei mir: bei manchen Filmdateien versagt Toast, was den Ton betrifft. Er ist dann einfach weg. Mit VisualHub hatte ich noch nie so ein Problem.

    Carsten
     
  7. cmantsch

    cmantsch Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    43
    unter windows hab ichs immer mit nero gemacht und das ging auch net schneller
    also ich würd sagen: wandel die filme von vornerein in mpeg2 dann wirds schneller gehen

    btw: compilen tust du nur quelltext von z.b. c / c++ ;)
     

Diese Seite empfehlen