1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Toast - Brenner brennt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von don.chulio, 24.09.07.

  1. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Tach Jungens,
    wollte heute ne einfache Daten-DVD (Duallayer) brennen, aber weder Toast noch SimplyBurns brachten das erhoffte Ergebnis. Beide haben den Brennvorgang mittendrin abgebrochen. Anbei die Fehlermeldung von Toast, vielleicht kann da wer was mit anfangen. Oder ist der Brenner im MacBook vielleicht wählerisch in Sachen Rohlinge? Verwendet habe ich welche der Marke Intenso.
     

    Anhänge:

  2. KayHH

    KayHH Gast

    Vermutlich ist der Brenner defekt.


    KayHH
     
  3. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Die Boot Camp CD lies sich aber noch brennen...
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    CDs brennt meiner auch noch DVDs aber nicht mehr. Ich würde damit zum Händler gehen, der sense code spricht für einen Defekt. KayHH
     
  5. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Och nööö.. mein MacBook ist erst nen Monat alt und ich will es nicht bei Gravis lassen...
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Apple anrufen. Die schicken Dir einen Leerkarton. Das Teil geht nach Holland und ist nach zwei bis drei Tagen wieder da. KayHH
     
  7. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Aktiviere die Optien Buffer Underrun verhindern, bei den Recordereinstellungen, das hat bei mir den Fehler verschwinden lassen.
    Habe ein Macbook 1.Gen. und hatte den gleichen Bug.

    Dafür habe ich aber eine andere Frage.
    Kombi Eye TV und Toast, habe zwei Filme, zusammen sind sie 4,3 Gig gross, nach dem Multiplexen sagt er ständig das dass zu gross sei zum brennen, wie bringe ich ihn dazu das er mir die Daten entsprechend Komprimiert, so dass es passt? So wie ich das verstanden hatte, macht der das eigentlich Automatisch.


    viele Grüsse

    der Honk
     
  8. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Wer macht das automatisch? Toast? Wüsste ich nicht. EyeTV? Nee, sicher nicht. Das ist wirklich ein Problem. Sobald die Filme grösser als 4.2GB sind geht das nicht mehr.
     
  9. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Ja leider, dennoch muss ich Dich korrigieren, sobald Du die Disk als Image sicherst, hast Du die komrimier Option. (geht soweit ich weiss seit Toast 6 so)
    Nur die Jungens von Elgato behaupten auf ihrer HP das Toast 8 das mittlerweile ohne diesen Workaround kann und Filme automatisch so komprimiert werden das sie passen.......... ist aber nicht so, geht weiterhin nur mit der alten Option. Soweit stand meiner Recherchen :)
     

Diese Seite empfehlen