1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

To-Do Postfach in Apple Mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Meierling, 14.02.08.

  1. Meierling

    Meierling Gast

    Hallo zusammen!

    Seit 10.5.2 macht bei mir Mail zwei seltsame Dinge:

    1. Wenn ich aus meiner Inbox eine beliebige Nachricht lösche, erscheint die Meldung "Um das Apple Mail To-Do Postfach zu erstellen, muss Apple Mail das IMAP Pfadpräfix ändern…" An meinen IMAP-Accounts und dem Präfix wurde nichts geändert und die Einstellungen passen auch alle so. Ich habe keine Ahnung, was ich mit der Meldung anfangen soll, jedenfalls stört sie ;)

    2. Bei den Aufgaben in Mail hatte ich vor dem Update auf 10.5.2 nur lokale Aufgaben. Plötzlich erscheinen dort alle meine E-Mail-Postfächer. Kann man das irgendwie ausblenden? Würde gerne weiterhin meine Aufgaben nur lokal erstellen und nicht in meinen Mailboxen abspeichern.

    Danke für eure Hilfe!
    meierling
     
  2. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    zu 2: Ich würde sagen dann musst Du Deine Aufgaben auch unter Lokal erstellen und nicht unter .Mac
     
  3. Meierling

    Meierling Gast

    ich verwende kein .Mac und erstelle meine Aufgaben auch ganz normal. Diese landen ja sogar im "lokal"-Ordner. Aber darunter erscheinen noch meine ganzen Mail-Postfächer unter Aufgaben, was vor dem Update nicht der Fall war…
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Bei .Mac hättest Du auch keine Meldung über ein IMAP Pfad-Präfix bekommen, da dort Mailboxen auch neben der INBOX erstellt werden können. Diese Meldung bekommst Du üblicherweise wenn Dein IMAP Server Courier oder WU-IMAP verwendet, da dort nur unterhalb von INBOX Ordner erstellt werden können. (Das Prefix lautet dann eben INBOX.) Bei dem von .Mac (oder beispielsweise auch Mac OS X Server) verwendeten Cyrus-IMAPd geht das auch so.

    Wo Deine Notes erstellt werden kannst Du bei den Accounts selbst festlegen.

    IMAP Postfächer erscheinen automatisch unter den lokalen Postfächern wenn es dort mehr als nur die üblichen INBOX, DRAFTS, SENT, JUNK (und OUTBOX) gibt. Gibts keine anderen Ordner, verschwindet auch die (dann unnötige) Darstellung.
    Gruß Pepi
     
  5. Meierling

    Meierling Gast

    danke für die ausführliche antwort.

    bei den accounts kann ich nur einstellen, ob ein Postfach für Notizen verwendet werden soll oder nicht. Für die Aufgaben gibt es zumindest bei mir keine Checkbox. Deshalb wundere ich mich ja, dass die To-Do´s von einem Tag auf den anderen nach 10.5.2 in Postfächer abgelegt werden wollen.

    Das Präfix INBOX wird von meinem Provider nicht verwendet, aber habe es jetzt mal eingestellt. Die Meldung erscheint dann nicht mehr… Nur seltsam, dass es vor dem Update auch ohne ging.
     
  6. Philos

    Philos Gala

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    48
    Genau das gleiche Problem habe ich auch. Wie gehe ich nun vor, um diese Nachricht nicht mehr zu erhalten. Eigentlich möchte ich auch keinen Ordner "Mail To-Do" haben.
     
  7. Meierling

    Meierling Gast

    wird zeit, den thread mal wieder hochzuholen ;)

    im apple-support-forum gibts nun bereits etwa 15 themen zu dem "to-do-postfach"-problem.
    leider bisher alle ohne lösung… trotz hunderter beiträge
    der apple-telefonsupport hat übrigens keine lösung zu diesem problem.

    nicht noch irgendjemand eine idee?
     
  8. Site1

    Site1 Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    153
    Hat sich da jetzt etwas geändert? Ich würde gerne das "Apple Mail to do" Label/Ordner löschen-. Und was macht das Label eigentlich? Ich nutze ein Googlemail.com Konto, IMAP und rufe sie via Iphone und Mac ab...
    Danke
     
  9. Site1

    Site1 Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    153
    "roll on"...
     
  10. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Das kannst du nicht löschen geht leider nicht... hab schon ne Email an MobileMeSupport geschickt. Das ist ein Systemordner der nicht gelöscht werden kann... Musste also damit leben
     
    Site1 gefällt das.
  11. Site1

    Site1 Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    153
    das ist aber ärgerlich, finde diese Ordner nerven tierisch... Danke dir für die Antwort...
     
  12. SteffenKömel

    SteffenKömel Morgenduft

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    165
    alter Thread, Problem besteht jedoch fort. daher hole ich es mal hoch.

    Habe gestern alle meine Mail-Accounts auf IMAP umgestellt (ja ich weiß ich bin spät dran ;)). Nun tauchen diese blöden Ordner auf. Was soll ich damit? Die Aufgabenverwaltung ist derart unausgereift, dass ich sie eigentlich nicht benutzen möchte. Dafür gibt es bessere Tools wie OmniFocus oder ähnliches.

    1) Wie kann ich den "Apple Mail To Do"-Ordner rausschmeißen? Taucht übrigens nicht in Mail selbst auf (da das in Mail wohl über die Aufgaben läuft).

    Und falls das nicht geht wäre das tatsächlich ein Grund für mich, das Mail-Programm zu wechseln. Ich bin halt gerne Herr meiner eigenen Verwaltung. Und wenn mir ein Programm vorschreibt, was ich zu tun habe, fliegt es raus. Alternativen gibt es genug. (OT: Wann kommt eigentlich endlich Thunderbird 3.0?).

    2) Warum bekomme ich nach der Umstellung auf IMAP im Dock-Icon permanent eine neue Mail angezeigt. Habe alle Ordner durchsucht, kann keine ungelesene Mail finden. Jemand eine Idee?!?

    3) Mir ist die Ordnerverwaltung unter IMAP noch nicht ganz klar. Es scheint bei einigen Anbietern Ordner zu geben, die sich nicht ausblenden lassen. zB. bei Googlemail einige Standard-Ordner. Ich würde diese jedoch lieber selber verwalten. Wie bekomme ich das hin?
     
  13. SteffenKömel

    SteffenKömel Morgenduft

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    165
    Eine Lösung für Googlemail habe ich gefunden:
    http://kristofdreier.de/288/google-m...ple-mail-to-do

    Und eine Lösung für alle anderen Accounts auch. Einschränkung: Notizen und Aufgaben werden nur Lokal gespeichert. Da ich diese ohnehin nicht verwende ist mir das Wurscht.

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20080630140659814
    Für die deutschsprachige Minderheit:
    -> Mail
    -> Einstellungen
    -> "Verfassen"
    -> "Notizen und Aufgaben erstellen in:" auf "Lokal" umstellen
    Dann den "Apple Mail To Do"-Ordner vom jeweiligen Server des Mail-Accounts löschen.


    Tipp #2 hat nicht funktioniert. Nach Neustart und erneuter Mail-Benutzung ist der Ordner wieder auf dem Server aufgetaucht.
     
    #13 SteffenKömel, 30.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.09

Diese Seite empfehlen