1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[TM] Sichert kein Home-Verz.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von beetlefrosch, 25.10.09.

  1. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Moin,

    ich habe ein Problem mit TM. Ich sichere ganz normal auf ein TC, bzw. versuche ich es.

    Nun habe ich schon seit Monaten das Problem, dass keinerlei Daten meines Home-Verzeichnisses gesichert werden. Ich habe schon Allerlei probiert, gestern dann habe ich eine Neuinstallation gemacht und dann mit dem Migrationsassistenten die Daten zurück gespielt. Leider hat auch das nichts gebracht. Ich habe gestern abend die TC geleert und ein komplett neues Backup gemacht. Heute morgen habe ich dann in iTunes eine neue CD importiert, die jetzt natürlich im TM-Backup fehlt.

    Folgendes ist vll. noch zur Fehlereingrenzung wichtig:

    • nach einem Reboot wird alles gesichert
    • nach Reperatur der Zugriffsrecht wird auch gesichert
    • installiere ich Programme neu, werden diese gesichert, da sie sich scheinbar ausserhalb meines Home-Verzeichnisses befinden

    Ich bin ziemlich ratlos, da ich eigentlich nicht immer die Kiste neu starten will um ein vernünfzoges Backup zu erhalten.

    Ich benutze den aktuellen SL, es war aber unter 10.5.x schon genauso.

    Danke fürs zuhören.

    O.
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Kurze Frage, nutzt Du eventuell FileVault?

    In dem Falle, wird Dein Home _nur_ nach dem Abmelden deines Benutzers gesichert, da es sich um ein verschlüsseltes Sparse-Image anstelle eines "normalen" Ordners handelt.

    Gruß,

    GByte
     
  3. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Nein, auf dem iMac nicht.
     
  4. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    So, ich habe es gerade nochmal verifiziert. Ich habe die Lightroom Beta installiert und diese wird definitiv gesichert …
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Definiere "Homeverzeichnis".
    Mir scheint, Du weißt nicht genau, was das ist.
     
  6. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Code:
    nebuchadnezzar:~ oliver$ set | grep HOME
    HOME=/Users/oliver
    nebuchadnezzar:~ oliver$ 
    
    Und nun komm wieder runtergestiegen ;)
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich muss nicht "runtersteigen".
    Du hast geschrieben:
    Sie sind nicht "scheinbar".
    Aber wenn Du keine Hilfe willst?!
     
  8. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    OK, falsch Wortwahl meinerseits. Sorry.
     
  9. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Ok, du kannst ja mal probeweise einen neuen Benutzer erstellen und dich mit dem anmelden und ein neues Backup anstoßen. Wenn das geht, vielleicht probeweise die Inhalte deines alten Benutzordners in den neuen kopieren (primär mal den Library-Ordner) und schauen, obs immernoch geht.
     
  10. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Habe nun einen neuen Benutzer angelegt. Jetzt sichert er 198,08 GB wie jedesmal nach einem Neustart. Also wenn ich jetzt die Kiste neu hestartet hätte, würde er auch genau das sichern.
     
  11. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Moment: Will TM bei dir jedesmal die fast 200GB sichern? Nach jedem Neustart?

    Ansonsten: kannst du länger mit dem neuen Benutzer arbeiten und schauen, ob sich alles so verhält wie es soll? Wenn TM unter dem neuen Account einwandfrei läuft, dann liegt der Fehler quasi bei dir (bzw. deinem Benutzerordner). Als nächstes würde ich anfangen, Stück für Stück Dateien von deinen in den neuen Ordner zu kopieren und zu schauen, ab wann es nicht mehr funktioniert. Irgendwie aufwendig, aber ich habe keine bessere Idee.
     
  12. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Sieht fast so aus (fällt mir aber grade erst auf). Ich habe von dem 'neuen' zum 'alten' Benutzter zurück gewechselt und wieder werden die 198,08 GB gesichert.

    Ohje, diese Option sollte wohl eher die letzte sein, oder?
     
  13. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Ok, reparier mal im Festplattendienstprogramm deine Festplatte und deine Backupplatte. Reparier die Rechte auch mal (schadet bestimmt nie :) ), schalte TM aus, wähl deine Backupplatte neu aus und starte TM neu.

    Das mit dem zweiten Benutzer und dem Zurückkopieren hat nicht so unglaublich viel Aussicht auf Erfolg, aber: den Versuch ist es vielleicht wert. Zumindest der Test, ob es mit den Backups selbst (ohne das Zurückkopieren) unter einem anderen Account klappt, ist sinnvoll.

    Und schau doch auch mal in die Logs (Programme->Dienstprogramme->Konsole), ob der backupd wegen irgendwas meckert oder andere hilfreiche Fehlermeldungen!
     
  14. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Da ist schon das nächste Problem, ich kann auf meiner TC nichts reparieren, da ich sie im Festplattendienstprogramm nicht sehe.
     
  15. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Müsste es nicht eine Möglichkeit geben, das Ding zu reparieren (ich habe keine TC und kenn mich da nicht aus)..? Ansonsten: außer in die Logs zu schauen und Fehlermeldungen zu suchen - keine weiteren Ideen, sorry. Prüf, ob er immer alles sichern will - das bedeutet wohl meistens, dass was mit der HD nicht in Ordnung ist. Im Notfall die Backupplatte formatieren (und vorher gut überlegen, ob du das machen willst).
     

Diese Seite empfehlen