1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TM - Programmordner jedes Mal gesichtert?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pioneer, 13.07.08.

  1. Pioneer

    Pioneer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    70
    Hallo AT-Gemeinde!

    Wie der Titel schon erahnen lässt, möchte ich gerne wissen, ob wirklich bei jeder Time Machine Sicherung der gesamte Programm-Ordner auf die externe Platte kopiert wird.
    Dies wäre in meinen Augen ziemlich sinnlos und würde zudem Unmengen an Speicherplatz (~2GB pro Sicherung) verschwenden.
    Sinnvoller wäre doch, wenn nur die geänderten Programme kopiert werden!?

    Oder übersehe ich da etwas, bzw denke ich falsch?

    Pioneer
     
  2. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Du übersiehst, das eben das schon gemacht wird... sonst sollte spätestens nach 3, 4 oder 5 Sicherungen jede aktuelle Festplatte voll sein :)

    Es werden also jedes Mal wirklich nur die Unterschiede zur letzten Sicherung gespeichert (das übertragene Volumen kann man auch während der Sicherung einsehen), der Rest der Dateien wird dann als symbolische Verknüpfung / Hardlink eingefügt, so dass du zwar alle Dateien in TM siehst, aber die älteren vollkommen transparent auf vorherige Sicherungen verweisen.


    MfG Xardas
     
    eMac gefällt das.
  3. Pioneer

    Pioneer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    70
    Vielen Dank für die Antwort! ... Dann bin ich ja beruhigt :)
     

Diese Seite empfehlen