1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Titel beim Abspielen NICHT zur Mediathek hinzufügen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Mr. Joker, 17.10.08.

  1. Mr. Joker

    Mr. Joker Erdapfel

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1
    ich spiele desöfteren Musik ab, die ich nur einmal hören will und dann wieder verwerfe. Itunes importiert aber alle abgespielten Lieder direkt in seine Mediathek. Kann man dieses Verhalten abstellen und wenn nicht, kann mir jemand einen guten alternativen "Nur-Player" für Mac empfehlen?
     
  2. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Moin,

    verwende doch Vorschau im Finder. Sobald Du die Datei markiert hast ist auch ein Play Button zu sehen. Im Hintergrund läuft dann imho Quicktime.

    Gruß

    Wechsler
     
  3. Antagonist

    Antagonist Jonagold

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    23
    und die Lösung des Problems? Würde mich auch interessieren.
     
  4. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Moin Antagonist,

    iTunes fügt imho immer die Lieder zur Mediathek hinzu. Dies liegt daran, dass iTunes eine Datenbank idt, die Ordnung in Deine Musiksammlung zu bringen.

    Der eigentliche Player ist Quicktime.

    Wenn Du also nicht willst, dass iTunes die Lieder hinzufügt nimmst Du Quicktime direkt aus dem Finder heraus, so wie ich das geschrieben habe. Natürlich sind dann Playlisten usw. nicht mehr möglich.

    Alternativ kann man für das Rumspielen mit temporären Liedern einfach eine neue iTunes Mediathek anlegen. (Apfeltaste beim Starten von iTunes gedrückt halten). Wenn man ausgespielt hat kann man die Mediathek einfach löschen und wieder die Hauptbibliothek verwenden.

    Gruss

    Wechsler
     

Diese Seite empfehlen