1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Tipps für KFZ Versicherung gesucht!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Vanilla-Gorilla, 17.08.07.

  1. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Irgendwie finde ich meine KFZ Versicherung zu teuer. Jetzt habe ich mir mal ein Angebot der Huk24 erstellt und würde 200€ im Jahr sparen :oops:

    Hat jemand Erfahrung mit der Huk24, oder kann mir eventuell eine bessere/günstigere KFZ Versicherung empfehlen?

    Und btw. Ab wann bzw. bis wann kann ich dieses Jahr wechseln?

    Danke im Vorraus ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    das günstigste:
    Du schließt irgendeine ab, bezahlst nicht, die schmeißen dich raus, Du suchst dir eine neue, die MUSS dich nehmen - das machste einfach so lange weiter bis Du alle Versicherungen durch hast. :p

    Aber legal ist das natürlich nicht ;)
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Ist mir zu viel Aufwand ;) Da zahle ich dann doch schon und tue mir den Stress nicht an. Und vor allem werden sich meine Profs in Recht freuen, wenn ich dann Turnusweise bei ihnen reinschneie und frage ob sie mich beraten können :p

    Vanilla-Gorilla
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Also ich habe von der Huk24 bisher nur gutes gehört!
    Ist aber eben nur Onlineservice!

    Gruß
    Skepsis
     
  5. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    HUK24 kann ich empfehlen. Ist zwar Online, aber im Schadenfall kannst du auf den (Offline-)Service der Huk-Coburg zurückgreifen.

    Generell lohnt sich ein Vergleich bei den üblichen Versicherungsvergleichern wie Financescout24, oder einsurance. Da kommen auch immer die gleichen Versicherungen raus: HUK24, DA Direkt, Direct Line, Europa, Dt. Internetversicherung, Allianz24, Axa. Da kann man nicht so viel verkehrt machen.

    Grundsätzlich kann du deine Versicherung zum Ablauf wechseln, das ist üblicherweise der 1.1. eines Jahres. Die alte Versicherung kündigst du bis zum 30.11. und schließt bei einer neuen ab. Die schicken dann automatisch die neue Doppelkarte an die Zulassungsstelle und ab 1.1. bist neu versichert. Da musst du nicht viel machen.
    Wenn du dir ein neuen Auto kaufst kannst du auch dies zum Anlass nehmen die Versicherung zu wechseln. Einfach eine neue aussuchen, mit der Doppelkarte der neuen zulassen und gut is.

    Grüße Randolph
     
  6. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Ich bin seit etwa 5 Jahren bei der Ontos versichert. Das ist auch eine Direktversicherung, aber mit sehr gutem Telefonsupport. Für mich war sie in jungen Jahren hauptsächlich dadurch attraktiv, dass sie schlichtweg die billigste war/ist.

    Das hängt aber natürlich immer von so vielen Faktoren (Auto, Wohnort, Garage, Beamtenstatus, ...) ab, dass man sowas nie pauschal beantworten kann. Ich kann mich meinen Vorrednern also nur anschließen: Vergleichsportale im Web nutzen!
     
  7. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Ähm ... nur weil die dich rausschmeissen, lassen die noch lange nicht ihre Forderungen fallen! Im Gegenteil: Mahn-, Vollstreckungs- und Gerichtskosten heben meistens das doppelt und dreifach wieder auf, was Du bei der nächsten Versicherung dann evtl. sparst ...
     
    Ephourita gefällt das.

Diese Seite empfehlen