1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Tipp: UMTS Flat bei eplus für 10€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von timschlimm, 09.02.09.

  1. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
    habe ich gestern entdeckt..
    bestimmt für den ein oder anderen attraktiv, sobald ich ausm kkh bin werde ich es abschliessen
    ebenfalls interessant, nur 6 monate mindestlaufzeit!


    mein vertrag bei eplus kostet dann 20€
    dafür bekomme ich 100freimin, 100freisms, umts-flat (mit IM)

    ganz nett :)
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ohne link ziemlich sinnbefreit.
     
  3. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
    stimmt.. sau schwer für jmd. auf die eplus seite zu gehen und nachzuschauen
    Woaofjauhfuwhguwhgi029ru38
     
  4. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    mein Bruder war in einem Eplus laden, der Verkäufer meinte ja es sei aber auf 200mb bezogen also wohl nichts mit Flat... komische aktion.
     
  5. Mac@Home

    Mac@Home Goldparmäne

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    566
    Naja, so komisch nun auch wieder nicht. Schliesslich werben T-Mobile und Vodafone auch mit Flatrates, die keine sind.
    Meiner Meinung nach sollte die EU diesem Blödsinn mal langsam einen Riegel vorschieben. Flatrate sollten nur Dienstleistungen genannt werden dürfen, welche wirklich ein unbegrenztes Datenvolumen zu einer festgelegten Übertragungsrate liefern können.
    Momentan betreiben die Unternehmen einen Namensmissbrauch, weil der Begriff Flatrate im Allgemeinen eine unbegrenzte und uneingeschränkte Nutzung einer Dienstleistung suggeriert. Demnach werden hier die Kunden verwirrt bzw. auf Glatteis geführt.
    Da sollte der Verbraucherschutz mal schnellstmöglich nachhaken, wenn er das nicht schon längst getan hat.
     
    onliner gefällt das.
  6. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
  7. snoopy141

    snoopy141 Querina

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    185
    1
    E-Plus Handy Internet Top3-Flat Option (Zusatzdienstleistung) gilt für paketvermittelte UMTS- und GPRS-Verbindungen innerhalb des E-Plus Netzes außer Roaming- bzw. Auslandsverbindungen. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. UMTS- bzw. GPRS-fähiges Endgerät erforderlich. Mindestlaufzeit 6 Monate. Soweit die E-Plus Handy Internet Top3-Flat Option nicht zum Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt wird (Kündigungsfrist: 2 Wochen), verlängert sich die Laufzeit automatisch um 3 Monate. Grundpreis € 1/Monat (statt normalerweise € 2/Monat), Verbindungen außerhalb der Startseite und der drei „Top-Websites“ kosten € 1/MB (Taktung: 10 KB). Das Surfen über den E-Plus WAP-APN auf der Startseite wap.eplus.de sowie auf drei „Top-Websites“ des E-Plus WAP-Portals, die einmal im Monat aus einem von E-Plus vorgegebenen Katalog (E-Plus behält sich Änderungen der Inhalte vor) gewechselt werden können, sind kostenlos. Angebot gilt bis zum 28.02.09 nur in Verbindung mit einem E-Plus Mobilfunkvertrag „Sprache“, 24 Monate Mindestlaufzeit, einmaliger Anschlusspreis € 25, z. B. in Time & More mit Folgekosten wie in der Tariftabelle auf www.eplus.de angegeben.

    2
    E-Plus Handy Internet Flat Option (Zusatzdienstleistung) gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Option erlaubt und unterstützt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigem Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Mindestlaufzeit 6 Monate. Soweit die E-Plus Handy Internet Flat Option nicht zum Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt wird (Kündigungsfrist: 2 Wochen), verlängert sich die Laufzeit automatisch um 3 Monate. Grundpreis € 10/Monat (Taktung: 10 KB). Ab einem Datenvolumen von 250 MB im jeweiligen Kalendermonat steht GPRS-Bandbreite (max. 56 kbit/s) zur Verfügung. Option gilt nur in Verbindung mit einem E-Plus Mobilfunkvertrag „Sprache“, 24 Monate Mindestlaufzeit, einmaliger Anschlusspreis € 25, z. B. in Time & More mit Folgekosten wie in der Tariftabelle auf www.eplus.de angegeben



    ;) 250 Mb wenn Ich dass richtig lese, dann wieder die bremse
     
  8. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    aber für 10€ trotzdem ein sehr gutes angebot
     
  9. snoopy141

    snoopy141 Querina

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    185
    Sehe ich das Richtig, Dass ich den Tarif Im umts stick nutzen kann ? ô.ô
     
  10. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    habe auch die Zusatzoption. Soweit ich weiss ist sie nur fuer 250mb, danach kostenpflichtig. Aber ich komme selbst bei hohem Nutzen nicht ueber 150mb hinaus
     
  11. snoopy141

    snoopy141 Querina

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    185
    Ich habmit meinen Iphone (als Ich es Noch hatte) 1 gb Download geschafft in 2 tagen lol



    Also ist dass nichts Für mich *Grübel*
     
  12. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    wie bitte schafft man das?? da geht ja noch eher der Akku in die Knie bevor man 1gb erreicht hat ;) und wenn man dann zuhause ist zum aufladen hat man doch eh meist W-Lan, oder?
     
  13. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Ob du es mir glaubst oder nicht, ich hatte bis vor einer Woche überhaupt gar kein WLan zu Hause, habe an meiner Zivistelle auch kein kabelloses Netzwerk das ich benutzen kann/darf und zu Hause habe ich nur den Switch in meinem Zimmer durch nen WLan-Router ausgetauscht, damit ich unter anderem das iPhone als Multimedia-Remote verwenden kann, ansonsten hätte ich immer noch keins. Frag mich echt, warum alle immer so tun, als ob jeder überall WLan zur Verfügung hätte. 1GB sind übertrieben, klar, aber Bananenbeieger meinte letzens irgendwas von: "Ja ein normaler iPhone-User erreicht nie 200 MB, die meisten Leute liegen zwischen 14-50MB maximal" und da kann ich nur den Kopf schütteln.

    Warum zum Teufel sollte ich denn bis auf die Remote-Sache das iPhone zu Hause benutzen? Ich hab nen 24" iMac, ne Dose mit nem 22"-Monitor und nen 32"-LCD, warum zum Teufel soll ich dann ein 3,5"-Display einsetzen, was kann so wichtig sein?

    Von daher finde ich dieses WLan-Argument immer ein bisschen seltsam, schließlich heisst es MOBILTelefon und nicht HEIMTelefon.
     
  14. Danchr

    Danchr Auralia

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    196
    Also ich finde das Netz von E-Plus zu schlecht um da vernünftig mit UMTS zu surfen. Von HSDPA ganz zu schweigen...
     
  15. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    da finde ich SIMYO (ePlus) 1GB für 10,-€ besser!
     
  16. Neil

    Neil Alkmene

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    35
    Jo, Danchr kann ich nur zustimmen. Das schlechte Netz und fehlendes HSDPA haben mich zur Kündigung bei e-plus bewogen. Wie das bloss alle vorher mit dem ersten iPhone und EDGE durchgehalten haben? Dafür bin ich dann wohl doch zu ungeduldig...
     
  17. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    also ich habe mit Simyo UMTS ... EDGE wird 2009 ausgebaut ... Aber was nützt uMTS wenn das iPhone ein sch... Akku hat ?!

    Wenn jemand natürlich viel mit dem iPhone im www ist : würde ich eher weniger zu ePlus raten ... Wenn eher weniger dann ist es eine alternative!

    Ich würde es anhängig machen
    a, VERBERAUCH
    b, Viel unterwegs ...

    Kommt immer auf den Benutzer an ... Ich bin für MEINE Bedürfnisse und dem Preis mit ePlus völlig zufrieden!
    Nicht für jeden ist jeder Anbieter etwas...
    Wozu T-Mob bezahlen , wenn ich es nicht benötige!

    Aber viele schließen ja von Ihren verhalten gleich auf andere....
     
  18. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ich habe auch die 250 MB Option von eplus und bin damit voll zufrieden :)
    Selbst als ich mein iphone neu hatte, kam ich nicht über 150 MB drüber, und inzwischen hat es sich so bei etwa 100 MB eingependelt.
    Ich rufe meine Mails per push (mobileme) und stündlich (restliche Accounts) ab, suche mal in Google Maps, Wikipanion, Klicktel, Safari und dem Appstore...

    Aber jeder nach seinem Belieben ;)
     
  19. snoopy141

    snoopy141 Querina

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    185


    Also, hatte kein Inet .

    Da musste ich mein Iphone mal schnell JB und hab ne Tunnes Software benutzt ...

    Den rest kann man sich denken ;)
     

Diese Seite empfehlen