1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Tipp für die Windows Installation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von jonimke, 27.06.09.

  1. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    Da ich umbedingt Anno 1404 spielen will und mir das heute beim Media Markt gekauft habe, wollte ich mich nun mal an die Installation von Xp über Bootcamp installieren.

    Nachdem ich die Partition erstellt habe und die Windows Xp CD (Sp 3 integriert) eingelegt habe erschien nach dem Neustart ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem Cursor, und nichts ging mehr.

    Das Problem hab ich zwar gelöst, aber auch erst nach 2 Stunden von daher ist es für ein paar von euch sicher hilfreich, vielleicht wurde das hier auch schon genannt, dann habe ich es allerdings nicht entdeckt.

    Also nach dem ich es zuvor mit einer OEM Version(Sp2) von meinem alten PC versucht habe und dort trat ebenfalls das selbe Problem auf, habe ich mir eine neuere Xp Version (Sp3) von einem Freund ausgeliehen, wie oben schon erwähnt der selbe Fehler.

    In einem englischen Supportforum von Apple hab ich dann gelesen, das dies mit den USB Anschlüssen zu tun hat. Also alles ab und angesteckt. Selber Fehler :(

    Erstnachdem nur noch Maus und Tastatur angeschlossen waren hat es geklappt. Wichtig ist jedoch das die Maus nicht an der Tastatur angeschlossen ist.

    Wiegesagt keine Ahnung ob dieser Fehler schon bekannt ist (Suchfunktion ist ja deaktiviert), aber vielleicht erspart dies dem ein oder anderen ne Menge Arbeit.
     
  2. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Hab nur erlebt, dass das passieren kann, wenn man einfach so in eine Installations-CD/DVD bootet, ohne das vorher in Bootcamp unter OSX gewählt zu haben. Allerdings kann das auch an nem externen CD/DVD-Laufwerk liegen, das über USB dranhängt. Da sollte Apple noch dran arbeiten, sodass man direkt da reinbooten kann. I.ein Linux bleibt bei mir immer da hängen, habs bis heute nich gestartet gekriegt. Weiß nur nich mehr welches^^.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ist davon völlig unabhängig.
    Regel Nr.1 bei der Installation eines beliebigen OS für PCs:
    ALLES abstecken was nicht zwingend benötigt wird.

    Darauf hat Apple exakt Null Einfluss.
    Der Ruhm dafür geht exklusiv an IBM, intel und Microsoft, die haben sich das so ersonnen.
     

Diese Seite empfehlen