1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tip: Wenn iPhoto streikt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von commander, 18.11.05.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hi Leute,

    wollte eine Entdeckung mitteilen, die ich gestern gemacht habe. Die letzten paar Tage hat mein iPhoto gestreikt, Öffnen bis zur Anzeige der Bibliothek ging, danach Regenbogenfrisbee. Ein 'sofort Beenden' hat zwar scheinbar iPhoto ausgeknipst, allerdings lies es sich danach nicht mehr starten (Fehler -600), und im Dock wurde es weiterhin als aktiv vorgehalten. Nebenbei konnte ich in iTunes nichts mehr brennen, da ist einfach garnichts passiert.

    Eine Analyse vom hängenden iPhoto hat mich dann darauf gebracht, dass irgendein Thread in einem CD-Zugriff hing. CD Zugriff? Ist doch gar keine drin! Oder?

    Ja, und dann ist es mir eingefallen: ich wollte doch neulich schnell noch ne CD fürs Auto brennen. Hab dann aber den Rechner doch runtergefahren, mit dem leeren Rohling im Laufwerk.

    Und daran liegts! Befindet sich beim Start schon ein leerer Rohling im Laufwerk, so verweigern sich bei mir einige Vorgänge komplett.

    Vielleicht mal im Hinterkopf behalten! ;)

    System: 10.4.2, PowerMac G4 AGP.

    Gruß,

    .commander
     
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hey Du,

    danke für den Tipp!

    Schöne Grüße

    Andre
     

Diese Seite empfehlen