1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine will mehr Speicher als intern vorhanden.

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von 0ms0, 18.02.09.

  1. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Hallo.

    Ich habe mein MacBook nun 12 Monate. Es ist die letzte schwarze Variante, die es gab.

    Alle Updates etc.

    Externe HD auch vorhanden.
    Ich kann TimeMachine allerdings nicht aktivieren, da TM 580GB Speicherplatz haben will. Mein MacBook hat aber nur 230GB intern (250). Wenn ich bei TM Ordner ausschließe, sprich alle, dann will TM trotzdem noch 270GB sichern.

    Warum?
    FileVault ist aktiviert, liegt es daran? Kann es aber auch nicht deaktivieren.

    Würde mich über Hilfe freuen.
    Danke.

    Grüße.
    0ms0
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    timemachine funktioniert nicht mit filevault. deaktivieren, oder auf backup verzichten.
     
  3. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Das hat sicher nichts mit FileVault zu tun! TimeMachine macht auch Backups, wenn FileVault angeschaltet ist!

    Hatte das gleiche Problem. Richtige Lösung hab ich keine gefunden, es hat aber geholfen, die Festplatte, auf der TimeMachine die Backups anlegen sollte neu zu Formatieren!

    CU Jan ;)
     
  4. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Wenn du FileVault abschalten willst brauchst du mindestens den Platz den FV einnimmt als freien Speicher. Denn die Daten werden beim abstellen aus dem FV-Container auf den ungeschützen Bereich übertragen, und für diesen Moment muss eben der Platz in der Größe verfügbar sein.
    Vielleicht hilft es dir ja die Daten testweise mal aus dem FV-Bereich auf die externe zu verschieben, dann FV abstellen, alles zurück und TMachine versuchen.
    Du kannst dann bei erhöhtem Sicherheitsbedarf auch einen verschlüsseltes .dmg anlegen, deine Daten darin sicher ablegen.

    Timemachine formatiert sich die externe Platte doch so wie es diese braucht.. HFS+
     
  5. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Danke für die schnellen Antworten.

    Also mir persönlich ist FV nicht wirklich wichtig, aber es ist zur Zeit an. Und die Ordner, die die den meisten Speicherplatz benötigen, sind Musik und Bilder.

    Ich werde die externe Platte mal neu fomatieren, ich glaube aber nicht, dass es was mit der Platte zu tun hat, da TM auch rumzuckt, wenn ich die Platte nicht angeschlossen habe.

    Ich verstehe einfach nicht, warum TM über 500GB Dateien speichern will.

    Und, rein theoretisch, sollte TM mit FV nicht funktionieren, würde Apple eine Meldung einbauen, dass FV deaktiviert sein muss. Oder?

    Ja, ich wollte FV ja schon abschalten, aber warum kann FV nicht alleine die Dateien auf die externe kopieren, dann FV deaktivieren und dann die Dateien zurück kopieren? Wo liegt denn da das Problem?

    Danke.
    Grüße.
     
  6. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    ?? Hast Du deine externe Platte als Backupplatte angegeben? Oder meinst Du das TimeMachine rumzickt, dass seit 10 Tagen kein Backup mehr erstellt wurde (wenn Du die Platte entsprechend lange nicht angeschlossen hast)

    Lass Dir keinen Mist einreden, TimeMachine funktioniert mit FileVault!!! Was mit TimeMachine nicht funktioniert, ist das Durchblättern durch alte Backupstände....

    Das Problem, warum TimeMachine plötzlich meint, soviel Plattenplatz zu benötigen konnte ich auch nicht abschließend klären, jedenfalls ging es bei mir, nachdem ich die externe Platte formatiert hatte und TimeMachine ein neues Backup anlegen lies. Warum auch immer... Die Platte is durchs formatieren jedenfalls mit plötzlich auf 500GB angewachsen...

    CU Jan ;)
     
  7. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Weder noch. Die Platte, die gesichert werden soll, ist meine interne MB Platte mit 250(230)GB.
    Und seit 10 Tagen hat damit nichts zu tun, da ich es noch nie geschafft habe ein Backup zu erstellen.

    Dann formatiere ich heute die externe. Mal sehen.
    :-c
     
  8. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Hab heute zufällig im Internet gelesen, dass TM unter 10.5.6 einen Bug hat: TM versuch bei mit FileVault verschlüsselten Home-Ordnern sowohl den Inhalt des Ordners als auch das Image zu sichern. Daher der hohe Platzbedarf. Eine Lösung des Problems ist allerdings bisher wohl nicht bekannt. Muss man wohl auf 10.5.7 warten...
     
  9. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Oh, okay. Ich glaube, das ist der Fehler. Ich habe meine externe jetzt neu formatiert. Ich glaube ich hatte sie vorher mit dem, was Windows auch lesen kann (Ich vergess immer, ob das NTFS oder FAT ist). Hab sie jetzt HFS formatiert und alles läuft.
     

Diese Seite empfehlen