1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Timemachine - Systemstart - Kernel Traps

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kevin@mac, 24.02.08.

  1. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Guten morgen,
    nachdem ich Leopard komplett neu installieren musste (da nur noch Kernel Traps auftraten) hatte ich gestern, nachdem ich alle Einstellungen, Programme usw. drauf hatte, Filevault und dann Timemachine aktiviert. Mit Timemachine startet mein System in ca. 10 Minuten, ohne in 30 Sekunden. Weiterhin bekomme ich regelmäßig den Bildschirm mit der Fehlermeldung den Computer auszuschalten (Kernel Trap).

    Leopard mit allen aktuellen Updates (10.5.2).

    Hat jemand eine Idee, wie ich mein MacBook mit der externen USB-Festplatte für die Timemachine zum Laufen bekomme???

    Fehlermeldung liegt im Anhang bei.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen