1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Timemachine Papierkorb sichern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von janka, 21.04.09.

  1. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    Hallo,
    wo kann man Timemachine sagen, dass es Ordner, die es standardmäßig nicht sichert, sichern soll?
    Konkret geht es mir um den .trash -Ordner. Hätte den Papierkorb gerne gesichert.
    Danke und Gruß!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du könntest dir einen eigenen Papierkorb anlegen, früher unter Mac OS 9, als alles, was in den Papierkorb wanderte, sofort gelöscht wurde, hatte ich auch einen Pretrash - einfach einen gewöhnlichen Ordner auf dem Schreibtisch, in dem der Mist ein, zwei Wochen gelegen ist, bis ich sicher war, dass er nicht mehr gebraucht wird. Papierkorb Icons gibts, ja genug im Web, wenn du drauf Wert legst. Der System Trash wird absichtlich nicht gesichert, du hättest ja alles, was du je in diesen geworfen hast, dann auf der Backupplatte. Mit einem Misordner kannst ein wenig selektieren, Doch an und für sich ist es unsinnig, alten Mist zu archivieren. Das machen nur Messies.
    salome
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Ääähh. Wie meinen bitte?
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Na ja, ich meine früher, im vorigen Jahrhundert! Vielleicht wars auch Mac OS 8 oder gar 7? Jedenfalls gab es mal eine Zeit, da verschwand alles, was du in den Trash gelegt hast, sofort im Nirwana. Dass der Papierkorb eigens geleert werden muss, und ganz Vorsichtige auch noch eine Warnung bekommen, war nicht immer so. Aber daran können sich vermutlich nur wenige noch erinnern. :)
    salome
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Mein seniles Langzeitgedächtnis mag mich trügen, aber meines Wissens hatte ich den Sofortleermülleimer auf dem Atari, und auf meinem ersten Mac, mit 7.x gab es schon dieses seltsame System, daß Schrott nicht gleich weg war.
    Sonst hätte ich mich sicher nicht so (still) amüsiert, als ein Kumpel mal von seinem Bruder einen alten Windows-PC geschenkt bekommen hatte und sie tagelang dran saßen, weil einfach zu wenig Platz auf der Festplatte war und sie nicht rausbekamen, wieso. Der Bruder und seine Kinder hatten wohl wirklich jahrelang nur gelöscht, nie den Papierkorb geleert (und nein, ich bin nicht fies - er hat mir das erst erzählt, als sie selbst darauf gekommen waren, aber ich hätte mich nicht amüsiert, wenn ich das nicht von meinem PB gekannt hätte).
    Jedenfalls kann ich Rastas Frage für weniger schnell Merkende definitiv in ein "Nö, absolut nicht, OS 9 hatte einen Papierkorb, den man leeren musste" übersetzen.

    Offen bleibt das Anliegen des Threadstarters. 1. Kann man TM dazu bringen, zusätzliche, nicht vorgesehene Dateien zu sichern, und 2. Wozu den Papierkorb? Bei halbwegs regelmäßiger TM-Nutzung müssten die dorthin verschobenen Dateien doch sowieso noch in älteren Sicherungen zu finden sein.
     
  6. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Und da wären sie auch noch im Quell-Ordner....
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    So hatte ich sie auch verstanden! ich habe immer nur mit Macs gearbeitet - von irgendwoher muss diese Erinnerung stammen. Und vor allem der Vortrash:-D Vielleicht wars 6? Egal,
    ist aber ohnehin OT.
    Der Einwand
    wird den TE ein wenig von seinen Sorgen befreien.
    salome
     
  8. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    War mehr so'ne fixe idee:
    Mache nur ein mal beim Hochfahren ein backup. Wollte da den Papierkorb sichern und ihn danach per applescript leeren.
    Wie schon gesagt, eigtl. ein quatschige Idee, geboren aus Perfektionismus+zuviel Zeit.

    Gute Nacht allerseits!

    Edit: Achja, habe die File in der steht was nicht gesichert werden soll auch gefunden mittlerweile. Wenn ich .trash rauslösche ändert sich aber nix!? egal...
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Nicht bei Apple. Der Papierkorb funktioniert so wie heute, seit es ein Symbol dafür gibt.
    Unter GEOS auf einem C64 mag das anders gewesen sein, durchaus.
     

Diese Seite empfehlen