1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Timemachine+MacBook+MacMini

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von juliverena, 05.11.07.

  1. juliverena

    juliverena Jamba

    Dabei seit:
    10.04.06
    Beiträge:
    56
    Hallo zusammen, ich überleg grad rum wie ich das am besten mit Timemachine und meinem MacBook löse. Externe Festplatte ist blöd - mein Notebook steht normal nicht auf einem festen Platz. Nun hab ich mir gedacht, ich könnt ja evtl. über WLan auf einen (dann noch anzuschaffenden *gg*) Mac Mini zugreifen und dort das Backup draufspielen. Den Mac Mini könnt ich dann gleich noch als "Media Center" nutzen. Was meint ihr, könnte das klappen?
     
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Nein, da Time Machine meines Wisses nur Backups auf direkt angeschlossene Festplatten zulässt.
     
  3. count-0

    count-0 Idared

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    24
    Weiß (noch) nicht. Lt. Time Machine-Doku sollte es auf jedem Volume gehen, auch über's Netz, lediglich für an AirPorts hängenden Platten hat Apple im SupportForum zugegeben, dass das nicht geht (ob sich das noch ändert?). Aber angesichts der vielen Threads hier über Probleme mit Fernzugriffen im Allgemeinen und Time Machine im Speziellen, würde ich damit noch warten, insbesondere wenn es dann im Netz mehr Personen als Dich gibt, die Zugriff darauf haben. Die Rechteverwaltung für entfernte Laufwerke scheint auch noch ein Ding für sich zu sein. o_O
     

Diese Seite empfehlen