1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine hält an

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von notouching, 07.01.08.

  1. notouching

    notouching Gast

    Hallöchen!
    Ich besitze nun seit ca. 2 Monaten ein Macbook und wollte mit TimeMachine ein Backup erstellen.
    Das erste Backup (waren ca. 50 GB) hat was länger gedauert, dann sollte es ja angeblich schneller gehen. Ging es auch, bei den ersten stündlichen Backups... die waren meist sehr klein, da wenig Kram verändert wurde. Aber als ich meine Platte getrennt habe und nach ca. 2 Stunden wieder anschloss, startete TimeMachine ein Backup (ist ja auch richtig), welches sich aber nach 16 MB aufhängte... also mehr wurde nicht übertragen. Ich konnte das Backup stoppen und hab die Platte wieder getrennt, neu drangemacht, das selbe Problem. Verwunderlich war auch, dass das Backup 3 GB groß sein sollte, ich aber in der Zeit in der die Platte disconnected war nichts geändert hatte.
    Also, solange ich die Platte ständig am Mac hatte, lief alles gut, als ich sie trennte und später anschaltete, machte es Probleme.
    Auch eine neue Aufspielung des Backups (komplett gelöscht, neu eingerichtet) half nichts.
    Hilfe! :innocent:
     

Diese Seite empfehlen