1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine Größe bergrenzen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von strykerkr, 08.11.07.

  1. strykerkr

    strykerkr Gala

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    52
    Hallo,
    gibt es eigentlich eine Möglichkeit die Größe der Backups zu begrenzen. Ich möchte meine externe Platte nicht nur für den Mac sondern auch für meine PC Backups benutzen.

    mfg

    Stephan
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    dann erstell eine extra partition für time machine
     
  3. pätschi

    pätschi James Grieve

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    139
    Time Machine benötigt eine eigene Partition. Ich habe eine TM Partition gemacht mit 150Gb. Der Rest ist auf einer anderen Partition die ich nach belieben nutzen kann. Je größer die Partition für TM desto länger kann er alles zurückverfolgen.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nein, Time Machine benötigt keine eigene Partiton.

    Oder du erstellst eine dmg-Datei mir einer Festen größe, und mountest das, eventuell lässt es sich ja auswählen. Ich glaube aber nicht dass das geht ..

    Joey
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    du kannst mit dem festplattendienstporgramm ein volume ohne zu löschen in 2 partitionen teilen. so würde ich es begrenzen...
     
  6. tigga.ls

    tigga.ls Jamba

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    55
    könntest du mir noch beschreiben wie ich mit festplattendienstprogramm meine extern in 2 partition teile,
    hab mich noch nicht so damit beschäfftig...
    danke im vorraus
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    hier habe ich das einmal kurz beschrieben... reicht dir das?
     
  8. strykerkr

    strykerkr Gala

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    52
    Ich kann das Laufwerk nicht partitionieren da es ein NAS Laufwerk ist. Man braucht keine Partition für Time Machine. Ich habe das in einem Ordner laufen und das geht problemlos. Die Idee mit dem DMG File ist nicht schlecht aber ich bekomme das Time Machine nicht untergeschoben. Hat jemand eine Idee wie TM die Datei als Festplatte andrehen kann?

    mfg

    Stephan
     
  9. tigga.ls

    tigga.ls Jamba

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    55
    sorry aber ich komme damit leider nicht weiter...denn ich habe echt gar keine ahnung wie ich mit Festplattendienstprogramm umgehen soll. möchte auch nix falsches machen.
    eine genauere beschreibung wäre echt super nett.
    ich bedanke mich schon mal vorraus für deine zeit die du mir opferst...
     
  10. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    Hier eine Kurzanleitung, um ein Volume zu teilen ohne die Daten zu verlieren:

    1. Klicke auf die Festplatte (nicht nur auf ein Volume, dann erscheint der Partitionieren-Reiter nicht).

    [​IMG]



    2. Klicke auf das Plus unten links um eine neue Partition anzulegen. Wenn du nun die erste Partition anklickst, müsste rechts stehen, dass die markierte Partition NICHT gelöscht wird.

    [​IMG]



    3. Wenn du die andere Partition auswählst, müsste da stehen, dass ein neues Volume erzeugt wird.

    [​IMG]



    4. Nun einfach auf "Anwenden" klicken und nach einer Sicherheitsabfrage, wird das aktuelle Volume geteilt.


    PS: Sogar in Groß-/Kleinschreibung!! :-D
     
    #10 Atelis, 11.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.07
  11. tigga.ls

    tigga.ls Jamba

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    55
    vielen dank für die mühe...
    aber geht meine daten verloren wenn ich die partition teile habe nur 1ex HD. sind studienunterlagen drauf und werde sehr schlecht wenn ich sie verliere. muss ich doch noch nochmal nerven...:p
     
  12. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    du musst auch lesen - 2. Bild, rechts, 2. Absatz: "Dieses Volume wird nicht gelöscht". ein backup von deinen daten solltest du aber immer (!!) haben (notfalls auf CD/DVD). auch apple kann dir nicht versichern, dass es keinen stromausfall bei dir gibt, während dein mac partitioniert.
     
  13. tigga.ls

    tigga.ls Jamba

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    55
    vielen dank werde gleich mal testen nach dem ich die daten auf DVD burned hab...;)
     
  14. strykerkr

    strykerkr Gala

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    52


    Hat keiner eine Idee wie TM eine DMG Datei als Sicherungslaufwerk verkaufen kann?



    mfg



    Stephan
     

Diese Seite empfehlen