1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

timemachine frage?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mathiregister, 18.08.09.

  1. mathiregister

    mathiregister Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    14
    hallo leute,
    ganz schnelle frage, ich habe eine externe festplatte angeschlossen und ein timemachine backup gemacht. was sicher die timemachine alles????

    ich würde gerne meine festplatte formatieren und danach wieder alles so vorfinden wie ich es jetzt habe. ALLES!!! also die ausrichtung des docks, die programme, meine startobjekte, die gleichen symbole in der mac-symboleiste, mein hintergrundbild, meine ordnerstrukturen, einfach alles ident! quasi eine EINS ZU EINS kopie!!!

    ich habe gehört, time-machine macht genau das? stimmt das?

    danke für die auskunft
     
  2. martini

    martini Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    127
  3. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Warum möchtest du denn deine Festplatte formatieren, wenn danach alles so sein soll, wie es vorher war? Ich weiß, ich mische mich wieder ein und beantworte nicht nur die Frage, aber vielleicht gibt es ja eine einfachere Lösung für dien Problem :)
     
  4. basinatioN

    basinatioN Ontario

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    343
    Schniko. Sehe ich genauso, verstehe auch den Sinn dahinter nicht. "EINS ZU EINS" Kopie - dann kannstes doch gleich so lassen
     
  5. mathiregister

    mathiregister Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    14
    kein problem, kannst dich gerne einmischen!

    ich bin einer von den neuen macbookpro besitzern die irre probleme mit ihrer festplatte haben. sie hängt alle 10minuten und macht komische geräusche.

    ich habe alle anderen herangehensweisen die ich im web finden konnte schon versucht, aber nichts funktioniert. ich habe bei meinem apple-store angerufen und die haben gesagt, ich sollte lieber mal formatieren und alles wieder herstellen, eventuell ist der bug dann weg!
     
  6. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Ok, dann kann ichs verstehen, wobei ich dann lieber über die Garantie-Schiene an eine neue Festplatte kommen würde...

    Die andere Möglichkeit ist, dass es einfach das Geräusch vom Sensor ist, das die Festplatte anhalten lässt.
     
  7. mathiregister

    mathiregister Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    14
    ja die garantie-schiene werde ich nach dem formatieren fahren! aber jetzt versuche ichs mal so! könnt ihr mir schnell die wichtigsten anweisungen für das formatiern geben?

    ich muss das über das festplatten dienstprogramm machen, oder?

    ich gehe da auf wiederherstellen und wähle als QUELLE mein backup,und unten hake ich Zielmedium löschen an? stimmt das so?
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Für was?

    Um die Festplatte zu löschen, musst du den entsprechenden Reiter "Löschen" wählen. Um eine neue Festplatte zu partitionieren, stellst du unter "Partitionieren" bei "Schema: 1 Partition" ein, unten links unter "Optionen …" die "GUID Partitionstabelle" und als Format "Mac OS Extended (Journaled)".

    Um ein Time Machine-Backup wieder auf die Platte zu spielen beendest du das Festplatten-Dienstprogramm und schaust auf der Installations-DVD unter "System von der Datensicherung wiederherstellen …" nach.
     
  9. mathiregister

    mathiregister Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    14
    danke, meinst du es bringt gar nichts?
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Das habe ich nicht sagen wollen.
    Ich war mir nur nicht sicher, was du gemeint hast (HD klonen, System wiederherstellen, HD formatieren, …).

    Ob es etwas bringt, wage ich aber tatsächlich zu bezweifeln, da du ja ein Firmwareproblem zu haben scheinst (die Festplatte, die Geräusche macht).
     
  11. mathiregister

    mathiregister Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    14
    hallo leute, ich habe die platte jetzt doch nicht selbst formatiert sondern gleich zum mac-handler gebracht. der hat mich vorher angerufen und gesagt, er habe jetzt mal das system von einer externen platte aus (oder so) getestet und da gibts keine hänger! er meint der fehler sei eher software-abhängig!

    er formatiert jetzt mal den kompletten mac ganz normal und testet nochmal, ich kann nur hoffen, dass das ganze ein festplatten-fehler ist, denn ich habe mir meinen neune mac so cool hergerichtet. er wäre perfekt so wie er jetzt eingerichtet ist. ich kann nicht meine ganzen plugins, programme, progrämmchen und scripts einzeln deaktvieren und testen woran der fehler liegt. ich habe so viel so kleinkrams mitlaufen der mir wichtig ist. da finde ich mich im nachhinein wahrscheinlich gar nicht mehr zurecht.

    folgende programme habe ich erst kürzlich installiert, davor ist mir der fehler noch nie untergekommen! kommt euch da was komisch/spanisch vor? könnte sich da irgendwo ein fehler eingeschlichen haben?

    firefox addon: adblock
    evernote
    dropbox
    mamp pro (mit advanced wordpress setup== http://is.gd/2os0j)
    camouflage
    growl
     
  12. BlackMacUser

    BlackMacUser Alkmene

    Dabei seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    34
    Hallo Leute,
    ich hätte da eine andere Frage zu TM.
    ich habe bei meiner Schwester ein BackUp gemacht, weil Sie Ihren auf Garantie eingeschickt hat. Danach ging das etwa 3 oder 4 mal hin und her und immer wieder kriegte sie ein neues oder repariert, bis Sie dann letztendlich ein neues MacBook Pro bekommen hat (die Sau) :)
    folgendes is nun passiert, was ich nicht ganz verstehe...
    wir haben zwischen dem ersten und letzten backup nun mehrere datenänderungen gehabt, also neue bilder, lieder und so weiter. Sie hat dann ausversehen als ich nicht da war das erste backup genommen und alles auf den ersten zustand wieder hergestellt. Ich dachte kein Ding, Timemachine rien und das letzte anwählen, aber ich finde nur das eine (erste Backup) vor in der Seitenleiste wenn TM aktiv ist, die BackUp DATEI selber ist aber vorhanden auf der BackUp Festplatte (ist auf einer externen)....
    Wieso kann ich nicht das letzte BackUp anwählen und wie kriege ich Ihren MAC jetzt so platt, das ich bei einer BackUp anfrage das aktuelle anwählen kann???

    Hoffe ich konnte es verständlich rüber bringen...


    Danke Vorab!!!
     

Diese Seite empfehlen